Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Bücher:

Modellbildung und Simulation dynamischer Systeme

Studierende:
weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Least Square für Dummies

 

Coriane
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 7
Anmeldedatum: 05.11.13
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 05.11.2013, 14:28     Titel: Least Square für Dummies
  Antworten mit Zitat      
Hallo Matlab Programmierer,

ich muss für meine Masterarbeit viel mit Matlab arbeiten und deswegen werde ich echt viel Ihre Hilfe brauchen, da ich mit Programmieren echt nicht so gut bin. Sad Sad Crying or Very sad
ich möchte über die 'Summe der Abstandsquadrate-Methode' (least square Verfahren)einen Parameter optimieren. Mir ist allerdings nicht ganz klar, wie ich Matlab sagen kann dass er einen bestimmten Parameter aus meiner analytischen Gleichung minimieren soll.

S=Summe((Y_mess-Y_true(A,phi))^2

S=Summe der Abstandsquadrate wobei A = Amplitude und phi = phasenverschiebung

Können Sie mir bitte helfen ?

Aufnahme7.png
 Beschreibung:
hier ist der Code, die ich schon mal geschrieben habe

Download
 Dateiname:  Aufnahme7.png
 Dateigröße:  3.26 KB
 Heruntergeladen:  974 mal

_________________

Best Regards
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 22.729
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 05.11.2013, 15:49     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

in Frage kommende Funktionen:
lsqnonlin, lsqcurvefit (Optimization Toolbox)
nlinfit (Statistics Toolbox)
Genaueres zu den Befehlen in der Dokumentation.

Falls dir keine dieser Toolboxen zur Verfügung stehen, bitte nochmal nachfragen.

Bitte Code immer mit den Code-Tags als Text kopieren, damit man ggf. darauf aufbauen kann, um dir weiterzuhelfen. Es will ja nun niemand den Code abtippen.

Grüße,
Harald
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Coriane
Themenstarter

Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 7
Anmeldedatum: 05.11.13
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 05.11.2013, 16:04     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Harald hat Folgendes geschrieben:
Hallo,

in Frage kommende Funktionen:
lsqnonlin, lsqcurvefit (Optimization Toolbox)
nlinfit (Statistics Toolbox)
Genaueres zu den Befehlen in der Dokumentation.


Hallo Harald

danke für deine Anwort. so weit ich weiss arbeite ich mit Octave und ich kann nur auf die funktion lsqnonneg zugreifen. Die andere kann ich leider nicht...

was dein Satz "Bitte Code immer mit den Code-Tags als Text kopieren, damit man ggf. darauf aufbauen kann, um dir weiterzuhelfen. Es will ja nun niemand den Code abtippen" angeht habe ich keine Ahnung Shocked Shocked und weiss nicht wie das geht und auch nicht was " Code-Tags " bedeutet. Rolling Eyes Sad
_________________

Best Regards
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 22.729
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 05.11.2013, 18:49     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

wenn du mit Octave arbeiten möchtest, dann bitte von vorneherein dazuschreiben bzw. im Octave-Unterforum posten.

Zwischen dem Titelbereich und dem Bereich, in dem du den Kommentar eingibst, sind verschiedene Icons, u.a. CODE. Damit kannst du Code im Text hervorheben.

Grüße,
Harald
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Coriane
Themenstarter

Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 7
Anmeldedatum: 05.11.13
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 06.11.2013, 09:45     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Code:
% Meinprogramm.
         
t = linspace (0, 20, 100);
theta = [0:1/3]*pi;
y_true = 10* sin(2*pi*50*t + theta);
y_mess = @(theta, t)y_true + 0.5*randn(size(t));
Y = y_mess(theta,t);
plot (t, Y)



Meinst du Das ? Danke
_________________

Best Regards
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 22.729
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 06.11.2013, 09:58     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

ja, genau.
Welche Funktionen es für Curve-Fitting in Octave gibt, weiß ich aber leider trotzdem nicht. Wenn du hier innerhalb der nächsten 2 Tage oder so keine Antwort bekommst, dann vielleicht nochmal ein separates Thema im Octave-Unterforum aufmachen.

Grüße,
Harald
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Verschoben: 06.11.2013, 11:59 Uhr von Martin
Von Programmierung nach Octave-Forum
 
Martin
Admin

Admin



Beiträge: 646
Anmeldedatum: 16.06.07
Wohnort: Bietigheim-Bissingen
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 06.11.2013, 12:01     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Bitte keine Doppelpostings!

Der andere Beitrag wurde geschlossen und es geht hier weiter...

Grüße Martin
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2021 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.