WICHTIG: Der Betrieb von goMatlab.de wird privat finanziert fortgesetzt. - Mehr Infos...

Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Partner:




Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

linprog mit mögl. gleichen Ausgangswerten

 

Ahornhorn
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 6
Anmeldedatum: 07.10.20
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 17.02.2021, 12:24     Titel: linprog mit mögl. gleichen Ausgangswerten
  Antworten mit Zitat      
Hallo zusammen,

ich versuche seit längerem im Rahmen eines Projektes für die Uni eine Minimierung umzusetzen.
Ziel ist es E-KFZ zu entladen und im nächst folgenden Zeitschritt einen möglichst einheitlichen Ladestand zu bestimmen. Dabei sollen KFZ mit höheren, aktuellen Ladeständen vorgezogen werden und solange entladen werden, bis sie durch die Wallbox (P) begrenzt werden oder die angeforderte Leistung bereitstellen.

Bsp
t = 1/60
P_KFZ = [7.2; 7.2; 11; 22] in kW
E_aktuell = [21; 20; 20; 19] in kWh

1: es sollen 20 KW entladen werden
Ziel wäre die Entladung der KFZ mit P_dis = [7.2; 6.4; 6.4; 0] kW, da sich somit möglichst gleichmäßige Ladestände ergeben würden.

2: es sollen 30 KW entladen werden
hier wäre das Ziel die Entladung mit P_dis = [7.2; 7.2; 8.6; 0] kW, da auch somit mögl. gleichmäßige Ladestände der höchst geladenen KFZ entstehen.

nun zu meinem Problem..
ich habe die grundlegenden NB für die Optimierung definiert. Sprich die Summe der P_diff muss gleich der gewünschten Leistung sein, die Reihenfolge des Abrufs soll am Ladestand orientiert sein, gewisse Grenzen sollen eingehalten werden und die Energie des nächsten Zeitschritts soll mögl. groß sein.
Ich bekomme jedoch nicht die gleichmäßige Verteilung (gemäß der oberen Beispiele) mit einer NB für alle mögl. Fälle beschrieben. Es werden immer Einige KFZ mehr oder weniger Entladen als gewünscht
An dieser Stelle suche ich einen Denkanstoß das Ganze mit weiteren NB zu betrachten.

Danke natürlich im Voraus Laughing
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 24.425
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 20.02.2021, 22:41     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

was heißt "möglichst gleich"? Soll max-min klein sein, oder die Varianz? Beides wäre nicht linear, und somit wäre das Optimierungsproblem auch nichtlinear.
Zudem frage ich mich, was dann mit deiner ursprünglichen Zielfunktion werden soll. Mehrere Zielfunktionen sind zwar im Rahmen von Mehrzieloptimierung möglich, aber ich weiß nicht, ob du das wirklich beabsichtigst?

Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Ahornhorn
Themenstarter

Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 6
Anmeldedatum: 07.10.20
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 03.03.2021, 15:54     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Danke für deine Antwort Harald.
ich möchte die Differenz untereinander Minimieren. Ja es ist nicht linear da hattest du recht. Ich habe es über fmincon umgesetzt und minimiere nun die Produkte hinsichtlich der zuvor vorhandenen Differenz der Ladestände.
Klappt wunderbar
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.





 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz | FAQ | goMatlab RSS Button RSS

Hosted by:


Copyright © 2007 - 2024 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.