Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Bücher:

Numerische Mathematik mit MATLAB

Fachkräfte:
weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Logging: Ersatz für eval() ?

 

Nicolas S.
Forum-Century

Forum-Century


Beiträge: 143
Anmeldedatum: 15.07.09
Wohnort: ---
Version: R2014a/b
     Beitrag Verfasst am: 17.07.2019, 11:48     Titel: Logging: Ersatz für eval() ?
  Antworten mit Zitat      
Guten Morgen,

ich habe ein Skript, bei dem das Loggen der Variablen von allen Rechenschritten am längsten dauert. Implementiert ist es momentan so:

Code:

VariableToLog = {'time', 'spindle_cnt', 'zSet_cnt', 'deltaZ',...
    'gearRest', 'zSet_cnt', 'zAct_cnt', 'vAct', 'vSet0', 'vSet', ...
    'pidc', 'zSetf_cnt', 'filtprm', 'deltaGtxm', 'ddaRest0'};


for step = 1:nStepTotal
    % [...] do some long calculation

    %% Log data
    for i = 1:numel(VariableToLog)
        var = VariableToLog{i};
       
        % Platz reservieren
        if( exist(var, 'var') )
            if( step == 1 )
                nStepTotal = numel(Time);
                Log.(var)(:, nStepTotal) = 0*eval(var);
            end
            Log.(var)(:,step) = eval(var);
        end
    end
end
 


Der Profiler behauptet glaubhaft, dass die Zeile
Code:
mehr Laufzeit als der Rest des Skripts zusammen benötigt. Auf Platz 2 wiederum steht die Zeile
Code:
, die ihrerseits (ohne die Zeile auf Platz 1) mehr als den Rest des Programms zusammen verbraucht. Kurz: die beiden Zeilen brauchen mindestens 3/4 der Skript-Laufzeit.

Fällt euch eine effizientere Variante des Variablen-Speicherns ein, bei denen die zu speichernden Variablen einfach in einer Liste hinterlegt werden können?

Viele Grüße
Nicolas

Edit:

Die zweitteuerste Zeile läßt sich relativ einfach eliminieren, d.h ich bin jetzt 1/4 schneller:
Code:

    %% Log data
    if( step == 1 )
        % Nur vorhandene Variablen loggen
        VariableToLog = intersect(VariableToLog, who());

        % Platz reservieren
        for i = 1:numel(VariableToLog)
            var = VariableToLog{i};

            nStepTotal = numel(Time);
            Log.(var)(:, nStepTotal) = 0*eval(var);
        end
    end
       
    for i = 1:numel(VariableToLog)
        var = VariableToLog{i};
        Log.(var)(:, step) = eval(var);
    end
 

Es bleibt aber das teure eval().
_________________

--
The programmer suggested it.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Nicolas S.
Themenstarter

Forum-Century

Forum-Century


Beiträge: 143
Anmeldedatum: 15.07.09
Wohnort: ---
Version: R2014a/b
     Beitrag Verfasst am: 18.07.2019, 07:47     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Guten Morgen,

ich habe mir jetzt damit geholfen, dass mein ganzer Workspace jetzt ein großes struct ist.

Die Rechenzeit hat sich grob gefünftelt.

Viele Grüße
Nicolas
_________________

--
The programmer suggested it.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2021 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.