Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Bücher:

Simulink Grundlagen und Beispiele

Fachkräfte:
weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

lognormal_cdf vs. logncdf

 

thomnes
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 1
Anmeldedatum: 04.12.09
Wohnort: Wien
Version: Octave-3.2.2, MATLAB R2009a
     Beitrag Verfasst am: 04.12.2009, 22:32     Titel: lognormal_cdf vs. logncdf
  Antworten mit Zitat      
Hallo,
auf der Suche nach einem Forum für Octave/Matlab bin ich hier gelandet. Bin ein blutiger Anfänger...

Und gleich habe ich ein Problem, zunächst mal in Octave:

Was ist der Unterschied zwischen lognormal_cdf und logncdf? Das erste verlangt halt die Varianz, das zweite die Standardabweichung.
Mein Code schaut so aus, die logncdf-Variante ist auskommentiert:

Code:

phi1=lognormal_cdf(xmin,mue,sigm^2)
%phi1=logncdf(xmin,mue,sigm)
for j=1:NC
   phi2=lognormal_cdf(xmin+j*range/NC,mue,sigm^2);
   %phi2=logncdf(xmin+j*range/NC,mue,sigm);
   dphi=phi2-phi1;
   theo(j)=M*dphi;
   phi1=phi2;
end
 


Wenn ich es also richtig verstehe, sollte das Ergbnis das selbe sein - ist es bei mir aber nicht. lognormal_cdf ergibt das richtige Ergebnis, logncdf ein falsches.
Das selbe Skript wollte ich dann in Matlab verwenden - das akzeptiert sowieso nur logncdf und ich erhalte das selbe, falsche Ergebnis.

Kann mir da jemand helfen? Vielen Dank schon mal im Voraus!
Tom
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


aj.geissler
Forum-Guru

Forum-Guru



Beiträge: 251
Anmeldedatum: 26.11.07
Wohnort: Seeheim-Jugenheim
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 06.02.2010, 18:19     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hi,

der Unterschied besteht nicht nur in der Varianz bzw. Standardabweichung.

Bei logncdf handelt es sich um den Mittelwert,
bei lognormal_cdf ist log(A) der Mittelwert.

Zitat:

Results for lognormal_cdf:
Completion matches:
lognormal_cdf

-- Function File: lognormal_cdf (X, A, V)
For each element of X, compute the cumulative distribution
function (CDF) at X of the lognormal distribution with parameters
A and V. If a random variable follows this distribution, its
logarithm is normally distributed with mean `log (A)' and
variance V.

Default values are A = 1, V = 1.


Bei logncdf sagt die QtOctave-Hilfe:
Zitat:

Results for logncdf:
Completion matches:
logncdf

-- Function File: logncdf (X, MU, SIGMA)
For each element of X, compute the cumulative distribution
function (CDF) at X of the lognormal distribution with parameters
MU and SIGMA. If a random variable follows this distribution,
its logarithm is normally distributed with mean MU and standard
deviation SIGMA.

Default values are MU = 1, SIGMA = 1.


Grüße
_________________

Andreas Geißler
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2021 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.