Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Bücher:

Fachkräfte:
weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

MATLAB-Code zur Laufzeit erzeugen und laden

 

ingobulla
Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 41
Anmeldedatum: 10.02.09
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 11.09.2018, 09:25     Titel: MATLAB-Code zur Laufzeit erzeugen und laden
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

ich möchte mit ode45 ein System von Differentialgleichungen lösen. Dabei soll die genaue Form und die Zahlenwerte der Konstanten dieses DGL-Systems zur Laufzeit aus externen Quellen (XML-Datei, SQL-DB) entnommen werden. Daher war mein Plan, den Code der Funktion, die als erstes Argument an ode45 übergeben wird, zur Laufzeit zu generieren. Das heißt also, durch MATLAB-Code eine .m-Datei schreiben zu lassen, die die besagte Funktion definiert. Anschließend würde ich dann gerne diese .m-Datei dynamisch von MATLAB laden lassen.

Daher die Frage: Kann man MATLAB zur Laufzeit MATLAB-Code in Form einer .m-Datei laden lassen? Oder ist das gar nicht nötig und man kann die .m-Datei einfach in den Ordner, wo sich auch der gerade ausgeführte Code befindet, speichern und MATLAB findet die .m-Datei dann automatisch?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 19.186
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2014a
     Beitrag Verfasst am: 11.09.2018, 17:44     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

du kannst zwar die .m-Datei als Textdatei generieren und dann ausführen, die Idee halte ich aber nicht für gut. Stattdessen würde ich im Hauptprogramm die Daten laden und sie als zusätzliche Parameter an die DGL-Funktion übergeben. Dort kann man dann z.B. eine for-Schleife über 1:N laufen lassen, wobei N aus dem Hauptprogramm kommt.

Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.



goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2018 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.