Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Bücher:

Buchempfehlung erbeten

Studierende:
weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Matlab Matrix Aufgabe

 

needhelpp

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 21.12.2020, 22:12     Titel: Matlab Matrix Aufgabe
  Antworten mit Zitat      
Ich habe eine Aufgabe bekommen und habe ehrlich gesagt keine Ahnung wie ich da weiterkommen. Kann jemand helfen?

Aufgabe: Es soll ein einfaches Programm entwickelt werden, das eine Matrix beliebiger
Größe (1x1 bis 9x9) in beliebiger Orientierung erstellt (0°, 90°, 180° oder 270°).
Die Aufgabenstellung:
• Die Größe der Matrix soll abgefragt werden (1x1 bis 9x9, immer quadratisch)
• Anschließend soll der „Startpunkt“ (=Orientierung) abgefragt werden
o Links oben
o Links unten
o Rechts oben
o Rechts unten
• Die einzelnen Matrixelemente sollen mit einer Zahl befüllt werden, die sich aus Zeilenund Spaltenanzahl ergibt (=Index)
o 1. Zahl ist Zeilenzahl, 2. Zahl ist Spaltenzahl
▪ Z.B. Bei Orientierung rechts oben
▪ Z.B. Bei Orientierung links unten
Hinweise:
• Im ersten Schritt kann das Programm als „Spaghetti- Code“ programmiert werden
o Sobald es funktioniert, soll das Programm in drei Funktionen unterteilt werden
▪ 1) get_size
▪ 2) get_orientation
▪ 3) show_matrix
o Das Hauptprogramm ist ein Skript
• Zusätzlich können falsche Eingaben überprüft werden
o Ausgabe einer Fehlermeldung


Ausloggen
Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 15
Anmeldedatum: 08.01.20
Wohnort: München
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 22.12.2020, 07:49     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hi needhelpp,

hast du schon einen Ansatz zu der Aufgabe, bzw. welche Stelle ist unklar?

VG
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
needhelpp

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 22.12.2020, 14:51     Titel: Matlab Matrix Aufgabee
  Antworten mit Zitat      
zuerst mal, wie frage ich ab welchen Matrix die Person haben möchte?
 
Ausloggen
Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 15
Anmeldedatum: 08.01.20
Wohnort: München
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 22.12.2020, 15:43     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Code:
Groeße = 3  % 1-9


Die Frage ist ja auch, wie das abgefragt werden soll (Gui?). Oder soll der Benutzer eine Funktion aufrufen mit dem gewünschten wert?
Code:
getsize(3)


Es scheint so als hättest du einfach eine Uni Aufgabe hier reinkopiert, ohne dir überhaupt Gedanken gemacht zu haben.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
needhelpp

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 22.12.2020, 15:52     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ja, ich kenne mich nicht aus das stimmt.
Aber es ist keine Uni Aufgabe, sondern habe ich sie in der HTL von meinem Lehrer bekommen
 
Ausloggen
Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 15
Anmeldedatum: 08.01.20
Wohnort: München
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 23.12.2020, 14:39     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Nicht auskennen und keine Gedanken machen sind zwei paar Schuhe.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
needhelpp

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 28.12.2020, 22:46     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Alles wäre viel einfacher indem Sie nicht helfen statt diese Vorwürfe zu machen.
Bitte Danke
 
Jan S
Moderator

Moderator


Beiträge: 10.973
Anmeldedatum: 08.07.10
Wohnort: Heidelberg
Version: 2009a, 2016b
     Beitrag Verfasst am: 30.12.2020, 01:04     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo needhelpp,

Hier macht niemand Vorwürfe.
Man kann dir besser helfen, wenn du zeigst, was du bisher geschafft hast und dazu konkrete Fragen stellst.
Zitat:
Die Größe der Matrix soll abgefragt werden (1x1 bis 9x9, immer quadratisch)

Das kann bereits eine Menge unterschiedlicher Dinge bedeuten: Ein GUI, ein input Befehl, ein Funktionsargument. Die Leser können das nicht für dich entscheiden und deswegen ist es bisher noch nicht möglich zu antworten.

Es gehört wohl zu der Aufgabe, dass du dir über diese Details Gedanken machst. Erst wenn du das entscheiden hast, ist es sinnvoll, hier im Forum konkret nachzufragen.

Gruß, Jan
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2021 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.