WICHTIG: Der Betrieb von goMatlab.de wird privat finanziert fortgesetzt. - Mehr Infos...

Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Partner:




Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Matlab .txt Datei einlesen mit fgets. Probleme

 

domi1221

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 10.04.2020, 11:23     Titel: Matlab .txt Datei einlesen mit fgets. Probleme
  Antworten mit Zitat      
Guten Tag zusammen,

ich habe folgende .txt Datei die ich in Matlab einlesen möchte. Bisher habe ich dazu fgets genutzt. Damit lässt sich allerdings nur der erste Sensor einlesen.

test.txt:

Sensor 1:
1.4
1.5
1.2
1.3
Sensor 2:
1.5
2.0
1.0
1.3

Die Datenlänge in den Sensoren ist dabei gleich groß

Mein Code mit dem ich es versucht habe sieht folgendermaßen aus:

file = fopen(test.txt, 'r');
fgetl(file); %Wirft erste Zeile raus
Sensor1 = fscanf(file, %f, [1, Länge_Messwerte]); %Misst ersten Sensor
fgetl(file); %Wirf Zeile "Sensor 2:" raus
Sensor2 = fscanf(file, '%f',[1, Länge_Messwerte]); %Misst zweiten Sensor
fclose(file);

Der erste Sensor wird dabei korrekt eingelesen. Nur der zweite enthält ein leeres Array mit der Länge null.
Was mache ich falsch?

Vielen Dank schonmal

Grüße

Dominink


Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 24.425
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 11.04.2020, 09:23     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

du brauchst zwischen den Blöcken einen zweiten fgetl-Befehl, da der erste nur bis zum Ende der Zeile liest.

Bitte darauf achten, den Code richtig zu posten. Da fehlen ' ', und den Umlaut im Variablennamen akzeptiert MATLAB sicher auch nicht.

Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
domi1221

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 11.04.2020, 10:35     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Danke für die schnelle und unkomplizierte Hilfe.

Es funktioniert nun.

Und ja mit dem Code hast natürlich recht. Ich hab ihn vereinfacht aufgeschrieben um nur das wesentliche Wiederzugeben.
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.





 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz | FAQ | goMatlab RSS Button RSS

Hosted by:


Copyright © 2007 - 2024 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.