Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Bücher:

Modellbildung und Simulation Mechatronischer Systeme

Fachkräfte:
weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Matrix mit RGB Daten in einem Plot-Befehl färben/ausführen

 

Shi12

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 17.05.2021, 13:54     Titel: Matrix mit RGB Daten in einem Plot-Befehl färben/ausführen
  Antworten mit Zitat      
Hallo liebe Mitglieder Smile,

Ich melde mich mit einem großen Problem.

Ich habe eine Matrix mit hunderten RGB Daten ( N x 3), die ich vorher über Matlab ausrechne. Nun plotte ich eine Matrix von X- und Y-Koordinaten und möchte für jeden geplotteten Punkt eine Farbe von meiner RGB-Matrix färben.

Ich bekomme folgende Fehlermeldung: "Invalid RGB triplet. Specify a three-element vector of values between 0 and 1."

Es ist mir schon klar, dass ich das Problem mit einer Schleife umgehen kann, aber darunter leidet die Performance des Programms, wenn ich den plot-Befehl jedes mal aufrufe und ausführe als einmal die ganze X-Y-Matrix zu plotten. (Geht um tausende Werte)
Ich suche einen Lösungsansatz ohne eine Schleife bzw. wo liegt mein Fehler?

Code:


plot(Matr(:,1),Matr(:,2),'x','LineWidth',2,'MarkerEdgeColor',[C(:,1),C(:,2),C(:,3)]);

%in der C-Matrix sind folgende Werte drinne: [ 0.8   1   0
                                                                    0      1   0]
           
%Die Matr- und C-Matrix haben die selbe Anzahl von Zeilen.
 


Für jeden Lösungsansatz bin ich wirklich dankbar!

Liebe Grüße,

Shi12


Shi12

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 17.05.2021, 13:58     Titel: Mehr Informationen
  Antworten mit Zitat      
Entschuldigung, da gab es einen Formatierungsfehler.

In der C-Matrix sind momentan folgende Werte enthalten: [0.8 1 0; 0 1 0]
Also alles Werte zwischen 0 bis 1. Ich hab es versucht den Plot-Befehl mit einen Datensatz von 2x3 zum Laufen zu bringen.

Gruß,

Shi12
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 23.244
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 17.05.2021, 14:06     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

das geht mit scatter:
Code:
scatter(Matr(:,1),Matr(:,2), [], C, 'x')


Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Shi12

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 17.05.2021, 14:22     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Vielen Vielen Vielen Dank Harald!!!!!! Very Happy

Gruß,

Shi12
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2021 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.