Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Bücher:

Fachkräfte:
weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Memory Block in einem automic Subsystem

 

JaSoIstEs
Forum-Century

Forum-Century


Beiträge: 159
Anmeldedatum: 01.10.12
Wohnort: Hessen
Version: 2016b
     Beitrag Verfasst am: 11.07.2018, 15:29     Titel: Memory Block in einem automic Subsystem
  Antworten mit Zitat      
Hallo Leute,

Bin gerade dabei mein Modell abzuändern.
Das ganze soll nun in zwei große Subsysteme aufgeteilt werden.
Die Subsysteme sollen dann mithilfe von Stateflow angesteuert werden.
Das eine Subsystem soll dann mit einer sample time von 50e-6 und das andere mit 5e-6 laufen.
Dadurch erhalte ich dann zwei atomic subsystems... jetzt habe ich das Problem das ich einige Memory Blöcke in meinem Modell habe die das System jetzt nicht mag da ich folgenden Fehler bekomme:
has sample time [0, 1]. Only constant (inf) or inherited (-1) sample times are allowed in function call subsystem 'FOC_P/Software'

Gibt es einen Block mit dem ich den memory block 1:1 ersetzen kann?

Wenn ich einen Delay Block hierfür einsetze bekomme ich den folgenden Fehler:
An error occurred while running the simulation and the simulation was terminated
Caused by:
Simulink cannot solve the algebraic loop containing 'P_V1_1/Software/Motor commutation (speed control, phase voltage calculation)/Current_q_PI/Add' at time 0.00025 using the TrustRegion-based algorithm due to one of the following reasons: the model is ill-defined i.e., the system equations do not have a solution; or the nonlinear equation solver failed to converge due to numerical issues.
To rule out solver convergence as the cause of this error, follow either of the suggested actions. If the error persists in spite of the following changes, then the model is likely ill-defined and requires modification.
Suggested Actions
Switch to LineSearch-based algorithm using
set_param('P_V1_1','AlgebraicLoopSolver','LineSearch')
Fix
Reduce the fixed step size. The fixed step size parameter can be accessed from 'Configuration Parameters > Solver > Additional options > Fixed-step size'



Vielen Dank im Voraus.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.



goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2018 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.