Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Studierende:
weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Möglichkeiten in Octave mehrere Y-Achsen zu skalieren

 

stinkstiefel
Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 13
Anmeldedatum: 03.05.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 12.11.2019, 16:03     Titel: Möglichkeiten in Octave mehrere Y-Achsen zu skalieren
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

mein Problem ist eigentlich recht simpel. Ich möchte zwei Größen mit je eigenen y-Achsen mit plotyy in ein Diagramm plotten und diese dann separat skalieren und beschriften.

Code:

g = plotyy(x,y,x,y2);                          % x,y und y2 seien beliebige Vektoren mit der gleichen Länge

axis([x_min x_max y_min y_max]);     % Das selbe eben auch für y2...

xlabel(capx);
ylabel(capy);                                      % ...und auch eine Beschriftung für die zweite y Achse
 


Bei Matlab lässt sich ja mit yyaxis bequem zwischen den beiden Achsen hin und her schalten, in Octave existiert dieser Befehl leider(noch) nicht. Irgendeine Möglichkeit wird es doch aber sicher geben, auch die zweite y-Achse zu skalieren? Oder hat jemand eine Alternative zu plotyy?
Im Forum konnte ich dazu leider nur unbeantwortete Beiträge finden.

Grüße stinkstiefel
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Stephan_IIe

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 21.11.2019, 10:39     Titel: Kontrolle mitset and get Methoden
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

späte antwort, evtl. hilft es ja noch:

du kannst unter Octave/Matlab plotyy mit Rückgabewerten benutzten
die beiden plots und ein Vektor von zwei Axis Objecten:

Code:
[ax,plt0,plt1] = plotyy(x,y,x,y2);
 


diese kannst du dann mit set/get verändern oder lesen, hier ein paar Codeschnipsel
als Beispiel:
Code:

xlabel(ax(1),xAxis_string,'FontSize',18,'FontWeight','bold', 'color' , 'k');
ylabel(ax(1),yAxis_string,'FontSize',16,'FontWeight','bold', 'color' , 'b');

set(ax(1),'visible','on');  # control the axis objet with set or get
set(ax(2),'visible','off');
set(plt1,'visible' ,'on');


linkaxes([ax(1) ax(2)], 'x'); ## link ax(1) and ax(2) x- Axis are linked so every time the same range when zooming and so on...
 



Gruß

Stephan
 
stinkstiefel
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 13
Anmeldedatum: 03.05.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 02.12.2019, 11:15     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Super, danke! Genau sowas habe ich gesucht.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2019 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.