mit datetick zoomen - Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Bücher:

Fachkräfte:
Informatiker (m/w) für den Bereich Toolkette Embedded Software
Weiterentwicklung einer MATLAB-/Simulink-Toolkette, Automatisierung der Code-Generierung mit TargetLink und Embedded Coder
cbb-Software GmbH - Stuttgart

Softwareentwickler (m/w) automatische Codegenerierung
Umsetzung, Neuprogrammierung und Weiterentwicklung in Simulink, TargetLink und C
EFS - Ingolstadt, Wolfsburg

Softwareentwickler (m/w) Toolentwicklung / -automatisierung
Konzeption, Analyse und Erarbeitung von Lösungsvorschlägen anhand von Kundenanforderungen
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Senior Software Entwickler Automotive Embedded (w/m)
Modelbased Softwareentwicklung für Automotive Steuergeräte
ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH - Fürstenfeldbruck, Ingolstadt

Softwareentwickler (m/w) Integrator
Funktions- und Softwareentwicklung für den Inverter eines 48V Boost Recuperation Sys­tems
SEG Automotive Germany GmbH - Stuttgart-Weilimdorf

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

mit datetick zoomen

 

looo

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 09.07.2009, 10:07     Titel: mit datetick zoomen
  Antworten mit Zitat      
In einem Figure habe ich Werte über einen Tag geplottet.
Mit datetick kann ich mir auf der x-Achse die Uhrzeit anzeigen lassen.

z.B.
Code:


Zeit=(0:1/24/60:1)+floor(now);
Werte=rand(length(Zeit),1);

figure('units','normalized','position',[0.25,0.25,0.5,0.5]);
plot(Zeit,Werte)
datetick('x','HH:MM')
 


Wenn ich nun im figure zoome, werden keine genaueren Uhrzeiten angezeigt was Matlab sonst (ohne datetick) tut.
Somit kann ich z.B. im oben beschriebenen Beispiel nicht nach dem Wert um 8:13 suchen.
Im Extremfall, wenn man gnaz weit reinzoomt, wird dann auf der xachse gar nichts mehr angezeigt.

Gibt es hierfür eine Lösung, wie man auch nach dem zommen mehrere Ticks auf der xachse erhält?


steve
Ehrenmitglied

Ehrenmitglied



Beiträge: 1.971
Anmeldedatum: 03.09.07
Wohnort: Dessau
Version: R2014b
     Beitrag Verfasst am: 09.07.2009, 10:43     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Moin,

schau mal hier.

Gruß
Alex
_________________

>> I told me to.

____________________________________
goMatlab-Knigge - dran gehalten?!
Schon in den FAQ gesucht?
Ist vielleicht bei den Skripten oder den Tutorials was für dich dabei?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
looo

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 09.07.2009, 10:49     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Perfekt.

Vielen Dank Alex !!!
 
stsemant
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 5
Anmeldedatum: 20.01.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 21.01.2018, 20:02     Titel:
  Antworten mit Zitat      
wie benutzt man dieses m-file richtig, ich bekomme immer Fehlermeldungen
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 18.819
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2014a
     Beitrag Verfasst am: 21.01.2018, 22:09     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

welches m-File, welche Fehlermeldungen, und was willst du eigentlich machen?
Nach 8 Jahren gibt es oft auch eine bessere Lösung, in dem Fall datetime .

Grüße,
Harald
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
stsemant
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 5
Anmeldedatum: 20.01.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 21.01.2018, 22:37     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Mein Problem :ich habe diverse zeitstempel mit dazugehörigen Messwerten. Ich möchte einen Plot erzeugen, bei welchem auf der Zeitachse die zeitstempEl der jeweiligen Werte stehen.
Das geht glaube ich nur mit xtick oder datetick. Das es sehr viele MesswertE habe, möchte ich nicht jeden auf der x-Achse anzeigen, sonst kann man da nichts kesen. Und wenn ich zu wenig zeitstempel einstelle, seHe ich beim reinzoomen nicht,,bei welchem zeitstempel ich bin. Nun hatte ich das mit datetickzoom so verstanden,dass man das m.file, auf welchem der Alex verwiesen hat, in seinem Ordner kopiert und dieses im eigenen Programm wie eine funktion aufruft. Funktioniert aber nicht.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 18.819
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2014a
     Beitrag Verfasst am: 21.01.2018, 22:56     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

Zitat:
Funktioniert aber nicht.

Wie verwendest du die Funktion?
Bekommst du eine Fehlermeldung? Wenn ja, welche?

Zitat:
Das geht glaube ich nur mit xtick oder datetick.

Ich habe dir gerade eine weitere Möglichkeit genannt: datetime .

Grüße,
Harald
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
stsemant
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 5
Anmeldedatum: 20.01.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 22.01.2018, 14:03     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Entschuldige, ich habe Sie zuerst, was datetime angeht, flasch verstanden.

datetime geht nur unter MATLAB, oder?
Git es hierfür eine Lösung in octave?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 18.819
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2014a
     Beitrag Verfasst am: 22.01.2018, 17:02     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

kann ich nicht beurteilen, da ich Octave nicht nutze.
Da Octave in vielen Aspekten anders ist, kann ich nur empfehlen, Fragen zu Octave im dafür vorgesehenen Unterforum zu posten.

Grüße,
Harald
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.



goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2018 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.