Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Bücher:

Fachkräfte:
Informatiker (m/w) für den Bereich Toolkette Embedded Software
Weiterentwicklung einer MATLAB- / Simulink-Toolkette
cbb-Software GmbH - Stuttgart

Softwareentwickler (m/w) automatische Codegenerierung
Umsetzung, Neuprogrammierung und Weiterentwicklung in Simulink, TargetLink und C
EFS - Ingolstadt, Wolfsburg

Ingenieur (m/w) für den Bereich modellbasierte Embedded-Softwareentwicklung
Integration von Simulink-Modellen auf die Ziel-Hardware (mit TargetLink) sowie Durchführung von Softwaretests
cbb-Software GmbH - Stuttgart

Funktionsentwickler/in Funktionale Sicherheit
Embedded-Software- und Funktionsentwicklung in der Automatisierung des Antriebstrangs
LuK GmbH & Co. KG - Bühl

PreMaster MEMS pressure sensor development
You will define the characterization standards in collaboration with sensor experts and project managers
Robert Bosch GmbH - Reutlingen

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Nullstellenberechnung durch fzero

 

Bejam
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 1
Anmeldedatum: 08.12.17
Wohnort: ---
Version: MATLAB R2014a
     Beitrag Verfasst am: 08.12.2017, 13:01     Titel: Nullstellenberechnung durch fzero
  Antworten mit Zitat      
Hallo miteinander.

Ich lern gerade Matlab ganz neu und bin da auf ein Problem gestoßen, wo mir hier vielleicht geholfen werden kann.

Ich soll ein m.file erstellen, welcher dem Benutzer die Angabe einer beliebigen Funktion, ein Intervall sowie eine Genauigkeitsvorgabe ermöglichen sollen. Diese soll in einem neuen Fenster geplottet werden.
Soweit war es nicht kompliziert.

Nun soll ich einen Code dazuschreiben, welcher mir die Nullstellen der bliebig eingegebenen Funktion bestimmen soll.
Ich denke mir es müsste doch mit fzero klappen. Leider kommt da immer eine Fehlermeldung, wo ich nicht genau verstehe.

Code:
%Mein besheriger Code:
function kd = kurvendiskussion(func, xmin, xmax, genau)

x = xmin:genau:xmax;
y = eval(func);
y1 = inline(func);

plot(x, y); grid on;
hold on;

x0 = [xmin xmax];
xnull = fzero(y1, x0);

kd = [xnull];
 


Eigentlich müsste es doch so funktionieren, oder?

Beim Aufrufen des Programms kommt aber:

Code:

>> kurvendiskussion('x.^2', -10, 10, 0.01);
 


Error using fzero (line 274)
The function values at the interval endpoints must differ in sign.

Error in kurvendiskussion (line 11)
xnull = fzero(y1, x0)
;

Kann mir jemand erklären warum da Vorzeichen angeblich nicht stimmen sollen?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 18.638
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2014a
     Beitrag Verfasst am: 08.12.2017, 20:14     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

fzero findet Nullstellen in einem Intervall [a, b], wenn die Vorzeichen von f(a) und f(b) verschieden sind. Dann ist nämlich bei einer stetigen Funktion garantiert, dass es eine Nullstelle gibt. Bei dir sind die Vorzeichen aber gleich.
Alternativ kannst du nur einen Startwert angeben.

Grüße,
Harald
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.



goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2018 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.