WICHTIG: Der Betrieb von goMatlab.de wird privat finanziert fortgesetzt. - Mehr Infos...

Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Partner:




Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Objekte in einem Array Speicher

 

Schlauseinwürdehelfen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 20.12.2019, 16:59     Titel: Objekte in einem Array Speicher
  Antworten mit Zitat      
Hey,
ich versuch ein Schach spiel zu programmieren .. ja Python oder so würden sich besser eignen aber ich will mich ein bissel mit Matlab auseinander setzen.
Ich hab mir überlegt das jede Figur ein Objekt sein soll von einer bestimmten Klasse alle mit der Überklasse Figur. Bsp Dame -> Überklasse Figur -> Klasse Dame
ich würde nun gerne alle Figuren die noch im Spiel sind in einem Array Speichern und auch in Funktionen dann auf die einzelnen Objekte zugreifen.
Zb um zu testen wo sie stehen.
Meine Frage wie kann ich die Objekte in einem Array speichern ?
Code:

classdef Figur
   
     properties
        Farbe
        Position
        Gedecktvon
        Deckt
        Gefahrfor
        wert
     end
     
end


Code:
classdef Dame < Figur
    properties
    end
    methods
        %lateraleBewegung
    end
end


Code:
%Skript Schach laden
DameWeis = Dame;
DameWeis.Farbe = "Weiß";
DameWeis.Position = [4,1];
DameWeis.Gedecktvon = ["König"];
DameWeis.Deckt = ["Bauern3","Bauer4","Bauer5","Läufer1"];

KoenigWeis = Koenig;
FigurenWeis = ["DameWeis", "KoenigWeis"]


Code:
function PositionenallerFiguren = FindallPosition(WeisenFigure)
AnzahlWeiseFiguren = size(WeisenFigure,2);
for i = 1:AnzahlWeiseFiguren
    PositionenallerFiguren(i) = WeisenFigure(1,i).Position ;
end
 


Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 24.425
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 20.12.2019, 17:29     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

du solltest Figur von matlab.mixin.heterogeneous vererben.
https://de.mathworks.com/help/matla......heterogeneous-class.html

Die Zusammenfassung müsste dann so aussehen:
Code:
FigurenWeis = [DameWeis, KoenigWeis] % ohne " "


Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.





 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz | FAQ | goMatlab RSS Button RSS

Hosted by:


Copyright © 2007 - 2024 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.