Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Bücher:

Studierende:
Praktikum - Optische Verbrennungsdiagnostik von Zündsystemen mit MATLAB
Branche: mehrere
IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr - Berlin

Praktikant (w/m) Toolentwicklung Matlab
Branche: Beratung, Expertise, Fahrzeugtechnik, Fahrzeugteile, Technische Dienstleistungen
MBtech Group GmbH & Co. KGaA - Fellbach

Abschlussarbeit / Praktikum: Entwicklung Matlab (m/w)
Branche: Informationstechnologie, Elektrotechnik, Elektronik
GIGATRONIK Technologies GmbH - Ulm

Werkstudent (m/w) - Applikation / Funktionsentwicklung On-Board-Diagnose für Dieselmotoren
Branche: mehrere
IAV GmbH - Gifhorn

Bachelorarbeit Rotation Invariant Fast Features
Branche: Luft-, Raumfahrttechnik, Andere Branchen
MBDA Deutschland - Schrobenhausen

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Objekterkennung Entfernung messen und filtern

 

Berrystudent
Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 19
Anmeldedatum: 16.05.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 08.10.2018, 16:04     Titel: Objekterkennung Entfernung messen und filtern
  Antworten mit Zitat      
Hey Leute,

schreibe grad ein Programm das eine Farberkennung in einem Bild vornehmen soll (zunächst mal sehr einfach um die machbarkeit zu testen).
Jetzt muss ich die entfernung zwischen zwei Punkten messen (in meter), welche auf einem Checkerboard aufgetragen sind und damit bin ich mit meinem Latein am Ende.

Das ganze soll automatisiert ablaufen und ich will nur die entfernung der Punkte auf dem Board berechnen, was ist den die sinnvolltste möglichkeit die restlichen Punkt rauszufiltern??? das Board befindet sich leider nicht immer an der selben Position, ich könnte mir aber mithilfe einer zweiten Stereokamera Tiefeninformationen holen (Entfernungen des Objekts zur kamera) und dann alles ausblenden lassen was nicht in einer bestimmten Reichweite steht, macht das Sinn bzw ist es machbar?

Der zweite Teil des Problems ist wie oben erwähnt die Messung der Distanz zwischen den Punkten in Metern, vermute allerdings das ich hierzu eine Referenz brauch (z.b. 1 Quadrat auf dem Board sind 5 cm), wie übergeb ich Matlab sowas?
Matlab müsste dazu ja die Quadrate auf dem Checkerboard erkennen und das ganze auf Pixel runterrechnen.

Vielen Dank schon mal

Grüße
Dominik



Code:
figure (2)
data = imread('16049905-2018-10-08-145921.tif');

diff_im=imsubtract(data(:,:,1), rgb2gray(data));
imshow(diff_im);


diff_im=medfilt2(diff_im,[3 3]);
diff_im=im2bw(diff_im,0.18);
imshow (diff_im);

imshow(diff_im);
bw = bwlabel(diff_im,8);
stats = regionprops(bw,'BoundingBox','Centroid');

imshow(data)

hold on

for object = 1:length(stats)
    bb = stats(object).BoundingBox;
    bc = stats(object).Centroid;
    rectangle('Position',bb,'EdgeColor','r','LineWidth',2)
   
    plot(bc(1),bc(2));
c1={'X:',num2str(bc(1)),'Y:',num2str(bc(2))};
e=text(bc(1)+15,bc(2),c1);
% f=text(bc(1)+15,bc(2)+10,c2);x
% f=text(bc(2),strcat('Y:',num2str(round(bc(2)))));
set(e,'fontName','Arial','FontWeight','bold','FontSize',9,'Color','Yellow');
end


Testbild.fig
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Testbild.fig
 Dateigröße:  14.49 MB
 Heruntergeladen:  8 mal
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Mmmartina
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 568
Anmeldedatum: 30.10.12
Wohnort: hier
Version: R2011a
     Beitrag Verfasst am: 09.10.2018, 14:33     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,
dein Posting ist so allgemein gehalten, dass man alles und nichts raten kann.

Die Tiefeninformation brauchst du meiner ersten Einschätzung nach nur, wenn die keinen anderen Maßstab auf dem Brett hast. Die hast du aber -> Maßstab.

Wie unterscheiden sich denn die gesuchten zwei Punkte von den "anderen" Punkten?
Ja nachdem, wirst du entweder über ein Schwellwertverfahren, oder auch nur unter ignorieren bestimmter Farbbereiche schon deine Punkte herausfiltern können.
Hier ist einfach "rumprobieren" mit einem statischen Kamerabild sicherlich recht erhellend.
(Stichworte: RGB oder CMYK, Schwarzweißbild, ...)

Dann hast du neben den beiden Punkten ja ein Schchbrettmuster im Bild? Hier hilft dann schlichte Trigonometrie, um zu berechnen, wie lang die Diagonale (geschnittene Schachbrettfelder) zwischen den Punkten ist und entsprechendes multiplizieren mit dem Maßstab. 
_________________

LG
Martina

„Wenn wir bedenken, daß wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt.“ (Mark Twain)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Berrystudent
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 19
Anmeldedatum: 16.05.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 09.10.2018, 15:28     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo Martina,
danke für deine Hilfe,
entschuldige bitte leider konnte ich es nicht genauer spezifizieren.

Die "anderen" Punkte sind reflektionen bzw einfach objekte mit einem Rot-ton im Raum, wenn ich jetzt Bestimmte Farbbereiche ausblende(den Farbbereich noch weiter einschränke) werden mir die 2 gesuchten Punkte auf dem Checkerboard nicht mehr als vollständig angezeigt und ich erhalte mehrere BoundingBoxes--->
Deswegen der Gedanke mithilfe der Tiefeninformation überflüssige Anzeigen rauszufiltern.

Meine Frage zielte auch eher darauf ab wie man Matlab die Größe eines Quadrates (auf dem checkerboard) übergeben kann und wie ich das in relation zu Pixeln setzten kann.

Grüße

Dominik 
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Mmmartina
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 568
Anmeldedatum: 30.10.12
Wohnort: hier
Version: R2011a
     Beitrag Verfasst am: 09.10.2018, 21:09     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Berrystudent hat Folgendes geschrieben:


Die "anderen" Punkte sind reflektionen bzw einfach objekte mit einem Rot-ton im Raum, wenn ich jetzt Bestimmte Farbbereiche ausblende(den Farbbereich noch weiter einschränke) werden mir die 2 gesuchten Punkte auf dem Checkerboard nicht mehr als vollständig angezeigt und ich erhalte mehrere BoundingBoxes--->
Deswegen der Gedanke mithilfe der Tiefeninformation überflüssige Anzeigen rauszufiltern.

Ich weiß natürlich nicht, wie genau du die -ich vermute jetzt mal- roten Punkte detektierst. Aber das ist eben das zentrale Bilderkennungsproblem, welches du einfach durch Nachdenken und Probieren in diesem bestimmten Fall lösen musst.

Bringe Matlab bei, die Punkte zu unterscheiden. A-priori-wissen.
Die Regeln dafür musst du formulieren.

Ich würde vermutlich nicht nur die vordefinierten Funktionen der Bildverarbeitungstoolbox nutzen. Sondern ehr selber schauen, wie ich mit Schwellwertverfahren und morphologischen Methoden weiter komme. Meiner persönlichen Erfahrung nach ist das zielführender, da angepaßter.
Evt. könnte auch ein Wechsel der Punkterzeugung helfen -> NIR mit entsprechender Kamera?

Berrystudent hat Folgendes geschrieben:

Meine Frage zielte auch eher darauf ab wie man Matlab die Größe eines Quadrates (auf dem checkerboard) übergeben kann und wie ich das in relation zu Pixeln setzten kann.

Du misst einfach, wie viele Pixel lang und hoch jeweils ein Quadrat im Kamerabild ist. Setzt das dann ins Verhältnis zu dem, wie groß es in "Echt" ist. Damit kennst du doch deinen aktueller Maßstab. 
_________________

LG
Martina

„Wenn wir bedenken, daß wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt.“ (Mark Twain)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Berrystudent
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 19
Anmeldedatum: 16.05.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 10.10.2018, 09:28     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Vielen Vielen Dank für deine Stichpunkte, werde ich mal in das Thema Schwellwertverfahren und morphologische Methoden einarbeiten.

Gruß

Dominik 
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.



goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2018 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.