Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Bücher:

Chemische Reaktionstechnik mit MATLAB und Simulink

Fachkräfte:
weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Octave 3.8 mit GUI für Windows - AddPath und Fehlermeldunge

 

Edwin1966

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 26.02.2014, 15:57     Titel: Octave 3.8 mit GUI für Windows - AddPath und Fehlermeldunge
  Antworten mit Zitat      
Hallo Leute

Super, dass es nun endlich Octave mit graphischer Oberfläche gibt!!
Leider werden beim starten viele Fehler gemeldet, wie z.B.: dass die Bibliotheken geometry-1.5.0 und specfun-1.1.0 nicht gefunden werden.
Weiß jemand, wo ich diese bekomme?

Ein weiteres Problem ist, dass die Pfade, die man mit addpath hinzufügt, trotz savepath nicht gespeichert werden. Kann ich die Pfade direkt einfügen?
Die Plots kann man nun auch speichern, dabei tritt jedoch jedes mal folgender Fehler auf:
Der Befehl "C:\Program" ist entweder falsch geschrieben oder
konnte nicht gefunden werden.

mfg Edwin


denny
Supporter

Supporter



Beiträge: 3.853
Anmeldedatum: 14.02.08
Wohnort: Ulm
Version: R2012b
     Beitrag Verfasst am: 26.02.2014, 16:42     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo

Zitat:

Start Octave and then open the build_packages.m file found in the src folder where Octave was installed.
Run the build_packages.m script to build and install the packages.


Hallo
Hast du das gemacht?

wo hast du denn diese Version her? Weil momentan gibt es noch kein offizielles Build für Windows, deswegen bitte Link einfügen
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
markuman
Forum-Guru

Forum-Guru


Beiträge: 320
Anmeldedatum: 14.12.12
Wohnort: ---
Version: 2013a/2013b, Octave 3.6.4, 3.7.7
     Beitrag Verfasst am: 28.02.2014, 17:35     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ich nehme ganz stark an hierher: http://mxeoctave.osuv.de/
Woanders gibt es keine Windows builds von Octave 3.8 - es sie denn man kompiliert selber...
_________________

DIY OR DIE Cool

entropie=char(floor(94*rand(1, round(100.*rand)) + 32))
https://github.com/markuman
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Edwin1966

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 03.03.2014, 11:51     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo

@markuman: Ja, stimmt genau.

@denny: Habe ich noch nicht gemacht, doch dabei erhalte ich den Fehler, dass er die make-datei nicht finden kann. Wie erstelle ich das make-file?

Meldung von Octave:
## cd to script directory as the packages files are in the same place
packagedir = fileparts (mfilename ("fullpathext"));
if length (packagedir) > 0
cd (packagedir);
endif;
cd (packagedir);
## install the packages
pkg ('install', 'general-1.3.2.tar.gz')
make: *** No targets specified and no makefile found. Stop.

pkg: error running `make' for the general package.
error: called from 'configure_make' in file C:\Octave\Octave-3.8.0\share\oc
tave\3.8.0\m\pkg\private\configure_make.m near line 82, column 9
error: called from:
error: C:\Octave\Octave-3.8.0\share\octave\3.8.0\m\pkg\private\install.m
at line 199, column 5
error: C:\Octave\Octave-3.8.0\share\octave\3.8.0\m\pkg\pkg.m at line 394,
column 9
error: C:\Octave\Octave-3.8.0\src\build_packages.m at line 9, column 1
 
markuman
Forum-Guru

Forum-Guru


Beiträge: 320
Anmeldedatum: 14.12.12
Wohnort: ---
Version: 2013a/2013b, Octave 3.6.4, 3.7.7
     Beitrag Verfasst am: 03.03.2014, 11:53     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hast du 3.8.0-5 oder 3.8.1-RC3? Wenn du den release candidate genommen hast, dort funktioniert make und das pakete bauen nicht!
Bei 3.8.0-5 sollte es funktionieren.
_________________

DIY OR DIE Cool

entropie=char(floor(94*rand(1, round(100.*rand)) + 32))
https://github.com/markuman
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Edwin1966

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 03.03.2014, 17:44     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo

Ich war mir nicht mehr sicher und hab nochmal die 3.8.0.5 installiert - gleiches Problem: die make-datei wird nicht gefunden.

mfg
 
markuman
Forum-Guru

Forum-Guru


Beiträge: 320
Anmeldedatum: 14.12.12
Wohnort: ---
Version: 2013a/2013b, Octave 3.6.4, 3.7.7
     Beitrag Verfasst am: 03.03.2014, 19:15     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hab 3.8.0-5 gerade frisch in meiner Windows 7 Virtualbox installiert, funktioniert ohne Probleme (siehe Screenshot im Anhang).

Versuch die Pakete mal direkt aus forge zu installieren.

Code:
pkg install -forge general
Zum Beispiel.

Verwendest du Windows 8?

octave38win7.png
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  octave38win7.png
 Dateigröße:  176.49 KB
 Heruntergeladen:  738 mal

_________________

DIY OR DIE Cool

entropie=char(floor(94*rand(1, round(100.*rand)) + 32))
https://github.com/markuman
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 22.724
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 03.03.2014, 19:30     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

die Meldung "Der Befehl "C:\Program" ist entweder falsch geschrieben oder
konnte nicht gefunden werden." deutet darauf hin, dass in den Ordner 'Program Files' installiert wurde und das Programm damit nicht klarkommt. Also mal die Installation in ein Verzeichnis ohne Leer- und Sonderzeichen versuchen.

Grüße,
Harald
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Edwin1966

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 03.03.2014, 23:09     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo

Ich habs unter dem vorgeschlagenen Verzeichnis: C:\Octave\Octave-3.8.0 installiert. Win7 32Bit
Ich habe das Problem nun gefunden, weiß nicht, warum ich das bisher übersehen habe:
Octave bezieht sich auf die letzte Version:
warning: addpath: C:\Octave\Octave3.6.2_gcc4.6.2\share\octave\packages\java
-1.2.8: No such file or directory

Welches File ist verantwortlich dafür? In der Registry konnte ich nichts unter Octave finden.

mfg
 
Edwin1966

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 04.03.2014, 09:57     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo

Nach der gefühlten 100sten Installation hab ich es nun endlich geschafft.
Es muss an einen der folgenden Files liegen:
.octave_hist
.octaverc
octave.cscheme
octave-core
Diese waren nach der Deinstallation noch vorhanden, nach dem Löschen gings einwandfrei und ohne Fehler.
Addpath funktioniert, nur leider funktioniert das Speichern der Grafiken noch nicht - hat das schon jemand versucht?

mfg
 
Edwin1966

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 04.03.2014, 10:20     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Natürlich wieder zu früh gefreut, das Installieren der Packages funktioniert noch immer nicht, weder mit build_packages noch mit pkg install -forge general.

octave_package.png
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  octave_package.png
 Dateigröße:  81.91 KB
 Heruntergeladen:  628 mal
 
M aus Z
Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 11
Anmeldedatum: 12.07.13
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 20.05.2014, 21:57     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

gibts mittlerweile eine Lösung für das Problem? Stehe vor der selben Herausforderung wie Edwin1966.

Die besten Grüße
M aus Z
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
hibr01
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 3
Anmeldedatum: 29.02.16
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 29.02.2016, 15:58     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Der Thread ist zwar schon etwas älter, aber noch nicht gelöst:

Ich empfehle jedem die neue 4.0.0 Version zu installieren: ftp://ftp.gnu.org/gnu/octave/windows/

Zum Installieren von Packages ist das aktuelle Verzeichnis irgendwie wichtig. Bei manchen klappt es, bei manchen nicht (kein Rechteproblem). Im Home-Verzeichnis hat es bei mir immer geklappt, also vor dem Installieren von Packages immer:

Code:


eingeben, dann (Internet-Zugang muss vorhanden sein)

Code:
pkg install -forge name-des-packages-ohne-endung-oder-pfad


z.B.
Code:
pkg install -forge io


Wenn das bei einigen Packages fehlschlägt, hat es bei mir geholfen, die Packages nicht aus dem Forge, sondern lokal von der Festplatte zu installieren. Evtl sind die nicht ganz aktuell. Sie befinden sich unter Windows im Verzeichnis: "C:\Octave\Octave-4.0.0\src", wenn man die Standardeinstellungen bei der Installation nicht verändert hat.

Nach dem obligatorischen
Code:


folgt:

Code:
pkg install 'name-des-package-dateinamens-mit-endung-und-pfad'


z.B.:

Code:
pkg install 'C:\Octave\Octave-4.0.0\src\io-2.2.7.tar.gz'


WICHTIG: Unter Windows muss man den Pfad in einfachen Anführungsstriche (') einschließen, wenn man Backslash (\) als Pfadtrenner verwendet.

Es ist in Octave generell sinnvoll auf Pfade mit Leerzeichen zu verzichten. Das muss zwar nicht zu Problemen führen, kann aber.

Natürlich nicht vergessen das Package mit
Code:
pkg load package-name
zu laden, bevor man es verwendet.

Hat so bei mir immer funktioniert.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2021 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.