Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Bücher:

Modellbildung und Simulation dynamischer Systeme

Fachkräfte:
weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Octave und seine GUI und generelle Bedienung

 

Maxim

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 19.12.2019, 10:01     Titel: Octave und seine GUI und generelle Bedienung
  Antworten mit Zitat      
Als langjährigen Matlab User stören mich folgende Gegebenheiten:

Autocomplete von Schleifen etc.

Will Octave umbedingt seinen Code inkompatibel zu Matlab machen? Wie schalte ich dieses lästige Autocomplete ab?

Wie starte ich per GUI den Kompatibilitätsmodus? Geht das nur per Shell Commando?
Vielleicht entfällt dann dieser Autocomplete-Mumpitz.

Die "Einstellungen" bringen doch gar nichts. Wie kann man ein Einstellungsmenü derart HIRNLOS programmieren, wo ich die wichtgisten Punkte NICHT einstellen kann? Da brauch ich doch dann keine GUI.

Autocomplete, numerische Genauigkeit bei der Anzeige, Kompatibilitätsmodus, eben genau DIESE Dinge.

Das Programm ist so dämlich, daß es Matrizen in Strukturen komplett printet. Das kann man zwar umgehen, indem die oberste Ebene nicht geprintet wird, aber dann werden auch Skalare nicht angezeigt. Wie dämlich ist das denn? Hat Matlab da ein Patent drauf? In Matlab werden Vektoren und Matrizen als Strukturelemente automatisch je nach Größe inhaltlich angzeigt oder nicht, und alles andere ist Mumpitz.


Maxim

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 30.01.2020, 10:45     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Octave hat sich komplett erledigt.
Die Handhabung mit mex-Files ist fehlerhaft.

Ich habe hier einen Fall, wo eine Variable (ein Vector) innerhalb einer Struktur bei der Rückübergabe ihren Zustand geändert hat, obwohl nirgendwo im Code eine Zuweisung erfolgt. In Matlab passiert das nicht. Octave hat es vermurkst.
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2021 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.