Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Bücher:

Mathematik mit MATLAB: Aufgaben und Losungen

Studierende:
weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

ode45 mit Matrizen Rechnen

 

ThKo26
Forum-Century

Forum-Century


Beiträge: 181
Anmeldedatum: 21.09.17
Wohnort: ---
Version: 2015b
     Beitrag Verfasst am: 30.10.2020, 10:51     Titel: ode45 mit Matrizen Rechnen
  Antworten mit Zitat      
Hallo zusammen,

ich habe leider keine Lösung im Forum gefunden, mit der ich zum Ziel komme.

deshalb folgende Problemstellung:

Code:

%Definition Groessen
m = 0.05;
c = 4;
d = 1;
f = 100;


t = [0 5];
x0 =[0 0 0.1 0];


% Massenmatrix
M = [m, 0 ; 0, m];
% Steifigkeitsmatrix
C = [c, -c; -c, 2*c];
% Daempfungsmatrix
D = [d, -d; -d, 2*d];

%solver
SolverOptionen=odeset('RelTol',1e-3,'AbsTol',1e-6);

[T, Z] = ode45(@ZweiMassenDGL_Sys, t, x0, SolverOptionen, M, C, D, f );

% Plot
plot(T, Z(:,1), 'x1', T, Z(:,2), 'x2');
 


Code:

function zp = ZweiMassenDGL_Sys(t, z, M, C, D, f )

zp = [zeros(2,2), eye(2); -M^(-1)*C, -M^(-1)*D]*z + [zeros(2,2); M^(-1)*f]

end
 
 


ich habe folgenden Code gefunden und versucht, diese durch Anpassungen zum Laufen zu bekommen.

Leider bekomme ich den Fehler:
Code:

Error using odearguments (line 93)
ZWEIMASSENDGL_SYS must return a column vector.

Error in ode45 (line 115)
  odearguments(FcnHandlesUsed, solver_name, ode, tspan, y0, options, varargin);
 


Bitte um Hilfe.
Danke

Grüße
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 22.346
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 30.10.2020, 19:29     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

Dein x0 legt nahe, dass du 4 Zustände hast. Ich würde x0 als Spaltenvektor übergeben (ist für die Matrixmultiplikation sinnvoller). Entsprechend sollte zp dann auch ein Spaltenvektor mit 4 Elementen sein. Das scheitert aber an [zeros(2,2); M^(-1)*f].

Wenn man weiß, welche Gleichungen du eigentlich lösen möchtest, wäre die Fehlersuche einfacher.

M steht wohl für eine Mass Matrix? Dann würde ich die über odeset angeben statt sie selbst einzuarbeiten.

Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
ThKo26
Themenstarter

Forum-Century

Forum-Century


Beiträge: 181
Anmeldedatum: 21.09.17
Wohnort: ---
Version: 2015b
     Beitrag Verfasst am: 13.11.2020, 10:24     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo Harald,

tschuldingung für die späte Rückmeldung.

M = Massenmatrix

Das problem ist, dass die Zweimassenschwinger Gleichung im ersten Teil ein Vektor ist und im zweiten Teil eine Matrix und das Resultat von zp ebenfalls eine Matrix, was ein Vektor sein muss.

Viele Grüße
Thomas
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 22.346
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 13.11.2020, 10:35     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

das Problem habe ich auch so verstanden. Mir ist aber nicht klar, wie man es lösen kann, weil ich gar nicht weiß, welche Gleichungen du denn versuchst umzusetzen.

Hast du mal versucht, M über odeset anzugeben?

Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2020 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.