Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Fachkräfte:
weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Optimierungsaufgabe dynamisch/zeitabhängig lösen

 

Kai12365
Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 21
Anmeldedatum: 15.04.19
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 19.05.2019, 13:56     Titel: Optimierungsaufgabe dynamisch/zeitabhängig lösen
  Antworten mit Zitat      
Moin Leute,

ich stehe vor einem Problem bezüglich eines quadratischen Optimierungsproblems:
Ich muss die Züge in einem Bahnhof so optimal parken, dass die Leute die umsteigen möglichst geringe Wege haben. Das ist auch alles kein Problem, wenn ich das für sagen wir 5 Züge mache bei 10 Gleisen am Bahnhof. Die Umstiegsdaten habe ich auch gegeben, also eine Matrix mit der Anzahl an Leuten die von einen Zug in die anderen Züge umsteigen. Das Optimierungsproblem habe ich schon gelöst.Jetzt ist es aber so, dass mit der Zeit die Züge wieder rausfahren also die Gleise für die nächsten Züge frei werden.
Angenommen es sieht so aus:

Ankunft Abfahrt Bahnsteig
Train1 02:00 02:50 1
Train2 02:05 02:50 2
Train3 02:20 03:55 3
Train4 02:25 03:15 4
Train5 02:40 03:45 5

Da habe ich wie gesagt ohne Probleme den optimalen Bahnsteig gefunden. Aber jetzt kommt noch folgende Info rein:

Ankunft Abfahrt Bahnsteig
Train6 02:55 03:30 ?
Train7 03:05 03:40 ?
Train8 03:10 03:55 ?
Train9 03:10 03:55 ?

Das bedeutet, dass wenn ich Train6 parken will ich Gleis 1 und 2 wieder zur Verfügung habe, da Train1 und Train 2 wieder raus sind. Also kann ich ja eigentlich nur in den Nebenbedingungen Gleis 1 und 2 wieder frei machen. Wenn ich dann jetzt aber das Optimierungsproblem löse und ein optimalen Bahnsteig für Train6 finden will, ist mir aufgefallen, dass ich den suche ohne zu Beachten wo Train7, Train8 und Train9 parken, aber es gehen ja auch Leute von Train 6 in den Train 7 z.B..
Ich kann es so lösen, dass ich dann Train1 und Train2 lösche und einen optimalen Bahnsteig für Train6 finde unter Beachtung, dass Train3,4,5 bereits auf den Gleisen stehen, aber das wäre ja dann nicht vollständig richtig.

Hat jemand Ideen wie ich das lösen kann ?

Beste Grüße,
der Kai
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2019 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.