Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Studierende:
Praktikant (w/m) Toolentwicklung Matlab
Branche: Beratung, Expertise, Fahrzeugtechnik, Fahrzeugteile, Technische Dienstleistungen
MBtech Group GmbH & Co. KGaA - Fellbach

Abschlussarbeit / Praktikum: Entwicklung Matlab (m/w)
Branche: Informationstechnologie, Elektrotechnik, Elektronik
GIGATRONIK Technologies GmbH - Ulm

Praktikum - Optische Verbrennungsdiagnostik von Zündsystemen mit MATLAB
Branche: mehrere
IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr - Berlin

Praktikum - Vergleich von MATLAB und Scilab
Branche: mehrere
IAV GmbH - Berlin, Chemnitz

Werkstudent (m/w) im Bereich Funktionsentwicklung für Batterie-Management-Systeme
Branche: Fahrzeugtechnik, Fahrzeugteile, Luft-, Raumfahrttechnik, Maschinenbau
Schaeffler Technologies AG & Co. KG - Karlsruhe

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Optimization Tb lsqnonlin Schnittpunkte zw. Messung & Fk

 

pascal1404
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 1
Anmeldedatum: 07.09.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 07.09.2017, 16:16     Titel: Optimization Tb lsqnonlin Schnittpunkte zw. Messung & Fk
  Antworten mit Zitat      
Hallo ich habe ein Problem mit der Funktion lsqnonlin.
Ich versuche die Schnittpunkte von einer Funktion, die eine kompexe Zahl ausgibt, und den Geraden zwischen verschiedenen komplexen Messpunkten zu finden. Iterativ funktioniert es mit 2 for-Schleifen und einer Toleranz auch ganz gut, allerdings dauert es bei 24 Messpunkten ca. 120 s bis die Schnittpunkte ermittelt sind. Daher möchte ich dies nun mit lsqnonlin berechnen, um die Schnittpunkte schneller zu finden.

Mein Problem dabei ist, das die Funktion von der Frequenz abhängig ist und die Messpunkte komplexe Zahlen, somit habe ich bei den Geraden eine Funktion i*y=m*x+b und bei der Funktion x+i*y=F(\omega) . Nun weiß ich nicht, wie ich diese Funktionen, die von verschiedenen Variablen abhängen, minimieren kann.

Anbei habe ich meinen bisherigen Versuch angefügt.
Die Schnittpunkte werden benötigt, um die Flächen zwischen den beiden Kurven zu berechnen, also bitte nicht von den ganzen Zeilen erschrecken lassen. Es geht nur um die Schnittpunkte.

imp_Soc.mat
 Beschreibung:
Komplexe Messwerte

Download
 Dateiname:  imp_Soc.mat
 Dateigröße:  1.19 KB
 Heruntergeladen:  46 mal
normierung.m
 Beschreibung:
Iterative Lösung zur Berechnung der Schnittpunkte

Download
 Dateiname:  normierung.m
 Dateigröße:  4.63 KB
 Heruntergeladen:  48 mal
normierung2.m
 Beschreibung:
Versuch mit lsqnonlin die Schnittpunkte zu berechnen

Download
 Dateiname:  normierung2.m
 Dateigröße:  4.7 KB
 Heruntergeladen:  48 mal
test messung.mat
 Beschreibung:
Messdaten für die Frequenzen

Download
 Dateiname:  test messung.mat
 Dateigröße:  1.31 KB
 Heruntergeladen:  46 mal
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2018 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.