PI-Regler einstellen - Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Bücher:

Studierende:
Praktikum - Optische Verbrennungsdiagnostik von Zündsystemen mit MATLAB
Branche: mehrere
IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr - Berlin

Praktikant (w/m) Toolentwicklung Matlab
Branche: Beratung, Expertise, Fahrzeugtechnik, Fahrzeugteile, Technische Dienstleistungen
MBtech Group GmbH & Co. KGaA - Fellbach

Abschlussarbeit / Praktikum: Entwicklung Matlab (m/w)
Branche: Informationstechnologie, Elektrotechnik, Elektronik
GIGATRONIK Technologies GmbH - Ulm

Abschlussarbeit - Künstliche Intelligenz für die SCR-On-Board-Diagnose
Branche: mehrere
IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr - Berlin

Bachelorarbeit Rotation Invariant Fast Features
Branche: Luft-, Raumfahrttechnik, Andere Branchen
MBDA Deutschland - Schrobenhausen

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

PI-Regler einstellen

 

TW1993
Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 42
Anmeldedatum: 09.10.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 09.02.2018, 12:28     Titel: PI-Regler einstellen
  Antworten mit Zitat      
Habe für meine Regelung einen PI-Block genommen, nur komme ich nicht zu recht mit der Auswahl meines P und I-Anteils....

Regler geht auf einen PWM-Pin des Arduino und regelt so meine Leistung welche über einen Analog-Pin zurückgelesen wird, über meinen Vorher eingestellten wird wird der gemessene Wert in den Summierer geführt und dann wieder in den Regler..

Frequenz des Pins ist 30Hz, da ein Heizelement betrieben wird und dies ja nicht so schnell gehen muss hier...

wenn ich beispielsweise 24W einstelle am Konstanter und auf sagen wir 5 W runterregeln will sagt er immer ich habe 8W will zum Beispiel auf 15 W regeln sagt er immer noch 8W

ich bin mit meinem Latein am Ende und weiß leider einfach nicht mehr weiter
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Epfi
Forum-Meister

Forum-Meister



Beiträge: 1.134
Anmeldedatum: 08.01.09
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 09.02.2018, 21:21     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Funktioniert denn eine einfache Ansteuerung ganz ohne Regelung? Also konstanten Wert auf dem PWM ausgeben und der Heizer reagiert entsprechend darauf?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
TW1993
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 42
Anmeldedatum: 09.10.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 12.02.2018, 07:19     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Danke für deine Antwort erstmal überhaupt!

Ja die funktioniert problemlos wenn ich eine konstante PWM "loslasse" auf das System...

An der Schaltung liegt es nicht mehr habe ein neues Layout des ganzen gemacht und auch simuliert und auch "live" getestet...

Ich hatte da so eine "Idee" am Wochenende:

Kann es sein das mein Regler aus der Differenz von Soll und Ist (Soll-Ist geht in PI-Regler und dieser in PWM-Pin des Arduino) der Wert ja nicht passen kann wenn ich ihn direkt auf den PWM-Pin knall...

Ich dachte mir vielleicht hilft eine Umrechnung mittels funktionsblock...

50W(maximale Leistung; PI Regler begrenzen von 0-50W)=255(maximale Bit der PWM beim Arduino) ---> 1Bit =50/255 ---> dann als Block u*50/255

irgendwie so? scheint das einleuchtend oder bin ich da auf dem Holzweg??
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Epfi
Forum-Meister

Forum-Meister



Beiträge: 1.134
Anmeldedatum: 08.01.09
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 16.02.2018, 21:37     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ja, das sollte man so machen... 100% Stellgröße sollte 255 PWM sein und 0% Stellgröße dann 0 PWM. Sonst hast Du einen zusätzlichen Verstärkungsfaktor in Deiner Regelschleife, der Dir alles kaputt machen kann.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.



goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2018 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.