Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Bücher:

Mathematik mit MATLAB

Fachkräfte:
weitere Angebote

Partner:




Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Plotten von zeitl. Verläufen

 

Redwall
Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 11
Anmeldedatum: 22.08.21
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 29.09.2021, 15:46     Titel: Plotten von zeitl. Verläufen
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

ich möchte den Verlauf einer Welle entlang einer Strecke als animierten Plot darstellen und an deren Ende (= an der Grenzfläche) 3 Fälle simulieren:

1: Die Welle endet bei x=t (t=Ende der Strecke)

2: Die Welle wird bei x=t reflektiert.

3: Die Welle wird bei x=t reflektiert und invertiert.

Die ersten beiden Fälle habe ich bereits implementiert, nur beim letzten habe ich das Problem, dass sobald die Welle reflektiert werden soll sofort der komplette Verlauf angezeigt wird und dann in Richtung x=0 verschwindet.

Hier mein Code:

Code:

t=0:0.1:10*pi;
y1=sin(t);
y2=-sin(t);
axis([0 10*pi -1.5 1.5]);

hold on;
h1=plot(t(1),y1(1),'Color',[1,0,0],'LineWidth',2);
h2=plot(t(1),y2(1),'Color',[1,0,1],'LineWidth',1);
grid on
% myVideo = VideoWriter('Reflexion'); %open video file
% myVideo.FrameRate = 10;  
% open(myVideo)
for k=2:1:length(t)
   
    set(h1,'xdata',t(1:k),'ydata',y1(1:k));
    xlabel('t');
    ylabel('V');
    legend('Vorwärtslaufende Welle');
    pause(0.1) % Motion control

    if k==length(t)
        hold off;
        for k=length(t):-1:2
        set(h2,'xdata',t(1:k),'ydata',y2(1:k));
        legend('Reflektierte Welle');
        pause(0.1) % Motion control
%     frame = getframe(gcf); %get frame
%     writeVideo(myVideo, frame);

        end
   
    end
%     frame = getframe(gcf); %get frame
%     writeVideo(myVideo, frame);
end

% close(myVideo)
 


Ich schätze, dass der Fehler relativ einfach ist, allerdings sehe ich diesen gerade nicht >.<

Schonmal vielen Dank.

Grüße
Redwall
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 23.418
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 29.09.2021, 16:01     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

ich würde auf jeden Fall nicht zweimal k als Schleifenindex in geschachtelten Schleifen verwenden. Das kann zu großen Problemen führen.

Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Redwall
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 11
Anmeldedatum: 22.08.21
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 30.09.2021, 08:04     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Guten Morgen Harald,

das löst zwar nicht mein Problem, aber da hast du natürlich recht. Danke für den Hinweis Smile

Grüße
Redwall
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 23.418
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 30.09.2021, 08:26     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

mir ist nicht klar, was du genau möchtest. Wenn du die zweite Welle von rechts nach links aufbauen möchtest, dann müssen anfangs die Endpunkte enthalten sein. Statt 1:k als Index also eher etwas wie end-k+1:end und die Schleife von 1 bis length(t)-1 laufen lassen.

Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Redwall
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 11
Anmeldedatum: 22.08.21
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 30.09.2021, 09:25     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo Harald,

vielen Dank für die schnelle Antwort. Die Anpassung von Index und Schleife hatte ich gestern Abend auch so angepasst wie du es beschrieben hast. Allerdings habe ich in meiner Simulation immer noch den kompletten Verlauf angezeigt bekommen. Das Problem war, dass ich übersehen habe auch den Index für t anzupassen.Diesbezüglich hat mir deine Antwort dann nochmal die Augen geöffnet. Danke dafür. Jetzt läuft alles, wie es soll.

Hier der ferige Code:

Code:

t=0:0.1:10*pi;
y1=sin(t);
y2=-sin(t);
axis([0 10*pi -1.5 1.5]);

hold on;
h1=plot(t(1),y1(1),'Color',[1,0,0],'LineWidth',2);
h2=plot(t(1),y2(1),'Color',[1,0,1],'LineWidth',1);
grid on
% myVideo = VideoWriter('Reflexion'); %open video file
% myVideo.FrameRate = 10;  %can adjust this, 5 - 10 works well for me
% open(myVideo)
for k=2:1:length(t)
   
    set(h1,'xdata',t(1:k),'ydata',y1(1:k));
    xlabel('t');
    ylabel('V');
    legend('Vorwärtslaufende Welle','Reflektierte Welle');
    pause(0.1) % Motion control

    if k==length(t)
        hold on;
        for b=1:length(t)-1
        set(h2,'xdata',t(end-b+1:end),'ydata',y2(end-b+1:end));
        pause(0.1) % Motion control
%         frame = getframe(gcf); %get frame
%         writeVideo(myVideo, frame);

        end
   
    end
%     frame = getframe(gcf); %get frame
%     writeVideo(myVideo, frame);
end

 %close(myVideo)
 


Grüße
Redwall
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2021 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.