Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Bücher:

Gewöhnliche Differentialgleichungen

Fachkräfte:
weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Problem beim INPUT einer variable

 

ben82
Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 13
Anmeldedatum: 17.06.13
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 08.09.2013, 17:13     Titel: Problem beim INPUT einer variable
  Antworten mit Zitat      
hallo,
habe ein problem beim einlesen einer variable im M-file über die input funktion:

Code:

a=input ("Geschwindigkeit")
 


bekomme folgenden Fehlermeldung: Geschwindigkeit: error: value on right hand side of assignment is undefined
error: called from: ....

ich möchte lediglich einen Wert eintippen, sodass danach in der variable a der Wert drin steht.

hoffe jemand kann mir einen Tipp geben

gruß
ben
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Winkow
Moderator

Moderator



Beiträge: 3.842
Anmeldedatum: 04.11.11
Wohnort: Dresden
Version: R2014a 2015a
     Beitrag Verfasst am: 08.09.2013, 21:05     Titel:
  Antworten mit Zitat      
"Geschwindigkeit" ist keine gültige matlab syntax
Code:
a=input ('Geschwindigkeit')

ein kurzer blick in die docu hilft bei solchen sachen.
_________________

richtig Fragen
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
ben82
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 13
Anmeldedatum: 17.06.13
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 09.09.2013, 17:38     Titel:
  Antworten mit Zitat      
hatte ich auch schon mal getestet,

Code:

a=input ('Geschwindigkeit: ')
 


liefert auch die Meldung:

Geschwindigkeit: error: value on right hand side of assignment is undefined
error: called from: D:\---STU~1\6C6BC~1.SEM\PROJEK~1\Octave\KALIBR~1\test.m at line 1, column 2
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
denny
Supporter

Supporter



Beiträge: 3.853
Anmeldedatum: 14.02.08
Wohnort: Ulm
Version: R2012b
     Beitrag Verfasst am: 10.09.2013, 09:59     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo

die Fehlermeldung bedeutet aber etwas anders:
Schaue doch genau hin, in die 1.Zeile das 2. Zeichen?
Was steht denn da?

Ich kann nämlich in Octave diese Zeile getestet, tut was es soll.
Code:

a = input('Geschwindigkeit: ')
 
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
ben82
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 13
Anmeldedatum: 17.06.13
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 10.09.2013, 17:59     Titel:
  Antworten mit Zitat      
hallo,

die 1.Zeile, 2.Zeichen ist das "Gleichheitszeichen" nach dem "a"

Ich habe also keine Ahnung woran das liegen könnte.

Wenn ich das ins Octave-Fenster eintippe funktioniert es jetzt auch. Jedoch wenn ich diese Zeile als .m-file speicher und ablaufen lassen will, kommt die oben erwähnte Fehlermeldung.

hoffe jemand hat eine idee woran das liegen könnte, oder wo ich suchen kann

gruß
ben
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Jan S
Moderator

Moderator


Beiträge: 11.004
Anmeldedatum: 08.07.10
Wohnort: Heidelberg
Version: 2009a, 2016b
     Beitrag Verfasst am: 10.09.2013, 20:54     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo ben82,

Das klingt doch ausgesprochen magisch, oder? Immer, wenn Programme sich magisch zu verhalten scheinen, liegt der Grund für die Problem an einer anderen Stelle als an der die User sie vermuten.

Wenn ich mior den Dateinamen " D:\---STU~1\6C6BC~1.SEM\PROJEK~1\Octave\KALIBR~1\test.m" betrachte, köönte vielleicht hier eine Verwirrung herrschen: Editierst Du wirklich das File, dass hinterher auch gestartet wird?

Gruß, Jan
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
ben82
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 13
Anmeldedatum: 17.06.13
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 10.09.2013, 22:53     Titel:
  Antworten mit Zitat      
hallo jan,
ja dieser test.m file ist der den ich editiere. Der Pfad dahin stimmt auch, aber um fehler auszuschliessen habe ich ich eine neues file im path von octave gespeichert und leider mit dem gleichen ergebnis und der selben fehlermeldung.

ich benutze das GUI Octave3.6.4, gibts damit evtl probleme?

echt zum verzweifeln
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Jhonyн&#108
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 1
Anmeldedatum: 18.12.14
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 18.12.2014, 13:42     Titel:
  Antworten mit Zitat      
bekomme folgenden Fehlermeldung: Geschwindigkeit: error: value on right hand side of assignment is undefined
error: called from: ....

ich möchte lediglich einen Wert eintippen, sodass danach in der variable a der Wert drin steht.

hoffe jemand kann mir einen Tipp geben
_________________

NAT
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
denny
Supporter

Supporter



Beiträge: 3.853
Anmeldedatum: 14.02.08
Wohnort: Ulm
Version: R2012b
     Beitrag Verfasst am: 19.12.2014, 13:08     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo

wie rufst auf? Bitte deinen Aufruf hier posten.

Hast du Geschwindigkeit: in Hochkommas gesetzt?
Bitte genau so eingeben:
Code:

a=input ('Geschwindigkeit: ')
 
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
AndyAndyAndy
Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 44
Anmeldedatum: 22.12.14
Wohnort: Nähe Offenburg
Version: GNU Octave 4.1.0+
     Beitrag Verfasst am: 22.12.2014, 14:17     Titel:
  Antworten mit Zitat      
ben82 hat Folgendes geschrieben:
ich benutze das GUI Octave3.6.4, gibts damit evtl probleme?


Eine offizielle GUI für Octave 3.6.4 gibt es nicht. Eine echte GUI wird es erst ab 4.0.0 geben, in 3.8.2 ist diese schon als experimentell enthalten. Was hast du installiert?

Es gibt einige Projekte, die auf Octave über Pipes zugreifen und Probleme machen.

Also am Besten genau beschreiben von wo du die GUI installiert hast oder gleich den MXE build von Octave 3.8.2 installieren.

Viel Erfolg, Gruß Andy
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2021 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.