Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Bücher:

Mathematik am Computer

Studierende:
weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Problem mit fmincon

 

Luis Dürr
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 2
Anmeldedatum: 11.03.21
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 11.03.2021, 14:38     Titel: Problem mit fmincon
  Antworten mit Zitat      
Hallo Zusammen, bei ausführen des Codes kriege ich folgende Fehlermeldung:

Not enough input arguments.

Error in A2_Test_2>constraint/Sigma_x_max (line 30)
maximale_Spannung = (My/Iy)*x(2)/2;

Error in A2_Test_2>constraint (line 53)
c(1) = Sigma_x_max -120;

Error in fmincon (line 649)
[ctmp,ceqtmp] = feval(confcn{3},X,varargin{:});

Error in A2_Test_2 (line 9)
[x] = fmincon(@A,x0,[],[],[],[],lb,ub,const);

Caused by:
Failure in initial nonlinear constraint function evaluation. FMINCON cannot continue.

Hier ist mein Code: Die Aufgabe besteht darin eine minimale Fläche über die gegebenen Randbedingungen und 4 Unbekannte, wovon 2 in einem Intervall von 20-200 liegen, zu errechnen.

Danke im Vorraus


Code:
% Test Aufgabe 2 mit fmincon

%% Annahme der Anfangsbedingungen, sowohl als auch der Unter- und Obergrenzen

lb = [20 20 0.1 0.1]; % Untergrenze
ub = [200 200 3 3 ]; % Obergrenze
x0 = (lb+ub)/2; % Anfangsbedingungen
const = @constraint; % Aufrufen der Funktion Handle Constranits
[x] = fmincon(@A,x0,[],[],[],[],lb,ub,const);


%% Berechnung der Sickenprofil-Fläche
function Area = A(x)
Area = 2*(x(1)*x(3)+x(2)*x(4)); %[mm^2]      % x(1)=b x(2)=h x(3)=t1 und x(4)=t2
end


%% Definition der Festigkeits- & Beulenbedingung zur Optimierung des Sickenprofils
function [c,ceq] = constraint(x)

% Flächenträgheitsmoment Iy
        Iy = ((x(2)/2)^2*(x(1)*x(3)))+(x(4)*x(2)^3)/12+((x(2)/2)^2*(x(1)*x(3))+((x(4)*x(2)^3)/12));
       
       
       
        % Maximale Spannung Sima_x_max
    function[maximale_Spannung] = Sigma_x_max(x)
       
        My = 100000;
        maximale_Spannung = (My/Iy)*x(2)/2;
       
    end

    function[kritische_SPG1] = Sigma_c_crit(x)
       
        E= 72000;
        % Kritische Spannung für das Stabilitätsversagen der oberen
        % druckbelasteten Horizontalfläche
        kritische_SPG1 = 3.62*E*(x(3)/x(1))^2;
       
    end

    function[kritische_SPG2] = Sigma_b_crit(x)
     
        E = 72000;
        % Kritische Spannung für das Stabilitätsversagen der
        % Biegebelasteten Vertikalflächen
         kritische_SPG2 = 21.7*E*(x(4)/x(2))^2;
       
    end
       
        % Funktionen c
        c(1) = Sigma_x_max -120;
        c(2) = Sigma_x_max -Sigma_c_crit;
        c(3) = Sigma_x_max -Sigma_b_crit;
       
        ceq=[];
       
       
        Sig_x_max = Sigma_x_max(x);
        Sig_c_crit = Sigma_c_crit(x);
        Sig_b_crit = Sigma_b_crit(x);
        A_min = A(x);
       
       
        fprintf('Breite b = %12.0f [-] \n' ,x(1));
        fprintf('Wanddicke t1 = %12.4f [mm] \n' ,x(3));
        fprintf('Höhe h = %12.4f [mm] \n' ,x(2));
        fprintf('Dicke t2 = %12.4f [mm] \n' ,x(4)*sind(alpha));
        fprintf('Gesamtfläche A_ges = %12.4f [mm^2] \n' ,A_min);
        fprintf('Gesamt Iy Iy = %12.4f [mm^4] \n' ,Iy);
        fprintf('Crit.Druckspannung  = %12.4f [N/mm^2] \n' ,Sig_c_crit);
        fprintf('Crit.Biegespannung = %12.4f [N/mm^2] \n' , Sig_b_crit);
        fprintf('Maximale Spannung = %12.4f [N/mm^2] \n' , Sig_x_max);
end
 
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 22.882
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 11.03.2021, 14:51     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

Sigma_x_max ist eine Funktion. Du musst also x übergeben.
Code:
c(1) = Sigma_x_max(x) -120;

Alternativ kannst du die Zeile
Code:
Sig_x_max = Sigma_x_max(x);

vorziehen und dann schreiben:
Code:
c(1) = Sig_x_max -120;


Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Luis Dürr
Themenstarter

Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 2
Anmeldedatum: 11.03.21
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 11.03.2021, 15:05     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Danke Harald für deine schnelle Antwort

Liebe Grüße
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2021 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.