Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Bücher:

Modellbildung und Simulation hochdynamischer Fertigungssyste

Fachkräfte:
weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Probleme "find"

 

Queandras
Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 11
Anmeldedatum: 16.03.12
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 07.10.2020, 17:49     Titel: Probleme "find"
  Antworten mit Zitat      
Hi Leute

hab da ein Problem mit der "find" Funktion.
Hab einen ewig langen Vektor mit verschiedenen Dingen drinnen und such jetzt die Zeilen wo sich genau ein gewisser Inhalt befindet.

Mein Suchvektor ist folgender:
Code:
genF = {'[1-UI Thread] Activate Workspace 2D-2D Match', ...
    '[1-UI Thread] Activate Workspace 2D-3D Match', ...
    '[1-UI Thread] Activate Workspace 2D-2D Match', ...
    '[1-UI Thread] Activate Workspace Marker Match'};


Jetzt würd ich gern eine Matrix generieren, wo jeder dieser Suchbegriff in einer Spalte steht, was aber sein kann, das eine der Suchbegriffe leer bleibt deswegen soll diese Spalte auch leer bleiben.

Code:
for i = 1:size(genF,2)
    hgenF(:,1) = find(~cellfun(@isempty,strfind(cellstr(col_info{:,:}),genF{1,i})));
end

hier bekomm ich aber leider die Fehlermeldung, wenn er nichts findet, dass "hgenF" zu groß ist, weil die linke Seite ist 3-by-1 und die rechte Seite ist 0-by-1.

Vielleicht kann mir ja jemand helfen. THX
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Queandras
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 11
Anmeldedatum: 16.03.12
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 07.10.2020, 18:04     Titel:
  Antworten mit Zitat      
ok mit ein bisschen probieren hab ich das jetzt mit eine IF abfrage geklärt. Vlt gibt es aber auch eine schönere Methode.


Code:
for i = 1:size(genF,2)
    if ~isempty(find(~cellfun(@isempty,strfind(cellstr(col_info{:,:}),genF{1,i}))))
        hgenF(:,i) = find(~cellfun(@isempty,strfind(cellstr(col_info{:,:}),genF{1,i})));
    end
end
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 22.150
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 07.10.2020, 21:48     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

ich verstehe nicht, was da letztlich eigentlich gemacht werden soll.
Vielleicht hilft es, wenn du ein Beispielhaftes col_info zur Verfügung stellst, damit man sieht, was das Ergebnis ist.

Ich sehe auch nicht, was es bringt, über die Spalten von genF zu iterieren, wenn es nur eine Spalte hat?

Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2020 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.