Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Bücher:

Buchempfehlung erbeten

Studierende:
weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Problemen mit warning: matrix singular to machine precisio

 

Klaus2

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 14.04.2013, 15:17     Titel: Problemen mit warning: matrix singular to machine precisio
  Antworten mit Zitat      
Hallo Leute,

Ich heiße Klaus, aber ich bin kein Deutsch. Leider mein Deutsch Niveau ist sehr schlecht. Jetzt studiere ich Chemieingenieurwesen und ich bin ein Anfänger beim Octave. An mein Programme man versucht simulieren eine Flüssigkeit die in einen rohr fließt. Die Situation enthallt druck Verlust, Druckrückgewinnung und ein paar Parametern. Leider bekämmte ich raus immer dieses Antwort:
>>>warning: matrix singular to machine precision, rcond = 4.36065e-018
warning: attempting to find minimum norm solution
warning: zgelsd: rank deficient 3x3 matrix, rank = 2, tol = -1.000000e+000
>>>warning: matrix singular to machine precision, rcond = 2.66901e-020
warning: attempting to find minimum norm solution
warning: zgelsd: rank deficient 3x3 matrix, rank = 2, tol = -1.000000e+000
warning: matrix singular to machine precision, rcond = 8.19905e-022
warning: attempting to find minimum norm solution
warning: zgelsd: rank deficient 3x3 matrix, rank = 2, tol = -1.000000e+000
warning: matrix singular to machine precision, rcond = 4.57172e-017
warning: attempting to find minimum norm solution
warning: zgelsd: rank deficient 3x3 matrix, rank = 2, tol = -1.000000e+000
warning: matrix singular to machine precision, rcond = 4.36065e-018
warning: attempting to find minimum norm solution
warning: zgelsd: rank deficient 3x3 matrix, rank = 2, tol = -1.000000e+000

Das ist mein Programm:
--------------------------------------------------
Code:

%pump1
clear all;

#FUNCTION DEFINITION
function y=fun(x)


#VARIABLES
%x=diam;

P2=x(1);
Q= x(2);
FM=x(3);

#PARAMETERS DEFINITION AND CONVERTION TO INTERNATIONAL SYSTEM
P1=14.696;%psi
P3=14.696;%psi
P1=P1*6894.75729;%Pa
P3=P3*6894.75729;%Pa

a=16.7; %psi
a=a*6894.75729;%Pa

b=0.052;%psi/(gpm)^1,5
b=6894.75*b;%Pa/(gpm)^1,5
L=50;%ft
L=0.305*L;%m
p=62.4;%lbm/ft3
p=16.02*p;%kg/m3

vis=0.00003228;%VISCOSITY-lbs/ft2
vis=0.00102;%m.s/ft2


E=0.00006;%metros

D=2.469;%in
D=D*0.0254;meters
v=2;%m/s

#Another equations
Re=p*v*D/vis; %Reynolds


#EQUATIONS SET
y(1)=a-b*Q^1.5-P2+P1; %Empirical/Pump
y(2)=(8*FM*p*L*Q/(pi*D^5))-P2+P3;%Relation flow and pressure loss
y(3)=-2*log10((E/(3.7*D))+(2.51/(Re*sqrt(FM))))-1/sqrt(FM);%Coolebrock equation


endfunction

#Initial values

x0=[200105 5 1.5e-2];


%Solving

[x,fval,info]=fsolve(@(x) fun(x),x0);
 

------------------------------------------------------
Falls bekommen Sie wo liegt den Fäller, ich werde sehr dankbar für die Hilfe sein!

Mit Freundlichen Grüßen,
Klaus


Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2021 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.