Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Bücher:

MATLAB Simulink Stateflow

Studierende:
weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

"qp" liefert unterschiedliche Resultate unter Linu

 

ViktorThomas

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 21.04.2015, 10:27     Titel: "qp" liefert unterschiedliche Resultate unter Linu
  Antworten mit Zitat      
Hallo liebe Community,

dieselbe quadratische Optimierung mithilfe des qp-Befehls liefert unter OS X und auf octave-online.net Resultat A, unter Linux und einem Unix-Server Resultat B. Inputs, Octave-Versionen usw sind natürlich überall gleich. Gibt es irgendwelche Einstellungen (zB floating point precision), die dieses Verhalten erklären könnten?

Ich bin für jede Hilfe dankbar
Liebe Grüße
Viktor


Jan S
Moderator

Moderator


Beiträge: 10.998
Anmeldedatum: 08.07.10
Wohnort: Heidelberg
Version: 2009a, 2016b
     Beitrag Verfasst am: 21.04.2015, 15:27     Titel: Re: "qp" liefert unterschiedliche Resultate unter
  Antworten mit Zitat      
Hallo ViktorThomas,

Ja, da gibt es einige Erklärungen. Einerseits kann es sich um verschiedene Prozessoren handeln, verschiedene Floating-Point-Einstellungen, verschiedene Compiler, unterschiedliche Versionen der BLAS/LAPACK-Libraries. Wie groß ist denn der Unterschied zwischen den Ergebnissen?

Gruß, Jan
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
ViktorThomas

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 23.04.2015, 17:23     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo Jan,

danke für deine Antwort! Der Unterschied ist schon recht deutlich Ubuntu liefert

[0.72789 0.05043 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0.39114 0.90614 1 1 0.87079 0.25839 0 0 0 0 0 0 0 0 0]

OS X hingegen

[0 0 0 0 0 0.2619 0.94101 1 1 1 1 0.64639 0.10683 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0]

Beides ist ganz plausibel, da es sich um das Modell einer elektrischen Heizung handelt und sowohl die Nacht- als auch die Mittagsstunden günstig sind. Trotzdem ist es für mich wichtig eine einheitliche Lösung zu bekommen. Wie kann ich die genannten Ursachen denn überprüfen, bzw auf welche kann ich überhaupt Einfluss nehmen?

Danke nochmal und liebe Grüße nach Heidelberg
Viktor
 
ViktorThomas

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 24.04.2015, 15:15     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Setzt man die beiden Resultate in die Zielfunktionen ein ist der Unterschied nicht mehr so eklatant: 200.24 (OS X) bzw 205.66 (Linux).

Wie kann ich die verwendete BLAS Library anzeigen?
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2021 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.