Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Bücher:

MATLAB, Simulink, Stateflow

Studierende:
weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Reglerauslegung im Zeitberech Matlab/Simulink Lösung+Erklä

 

mmaa1234

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 10.07.2020, 23:43     Titel: Reglerauslegung im Zeitberech Matlab/Simulink Lösung+Erklä
  Antworten mit Zitat      
1.1 Simulation der Sprungantwort
Simulieren Sie mit Matlab/Simulink den Einheitssprungantwort der Strecke für die Streckenordnungen n = 3,4 und 5. Wählen Sie ferner den Proportionalitätsfaktor K = MN2 L kSprungx und die Zeitkonstante zu T = MN1 sec L tSprungx. Strecke:
Gs(s) =
K (T ·s + 1)n
=
Bestimmen Sie die Verzugszeit Tu sowie die Ausgleichszeit Tg und tragen Sie die Werte in die unten stehende Tabelle 1 ein. Erstellen Sie mit Hilfe der uitable die untenstehende Tabelle in einem Fenster mit Ihren Werten. (2 figureVTabelleEinheitssprungx.png)
Ordnung n 3 4 5
Verzugszeit Tu sec
Ausgleichszeit Tg sec


1.2 Bestimmung der Kennwerte und Reglerauslegung nach der Methode der Übergangsfunktion
Legen Sie für alle drei Strecken einen PI-Regler der Form GR(s) = KP ·(1 + 1 Tn·s ) nach der Methode der Übergangsfunktion aus, tragen Sie die Werte in eine geeignete Tabelle ein 2:
Ordnung n 3 4 5
Kp
Tn sec
Benutzen Sie außerdem den Befehl uitable in Matlab und erstellen Sie eine weitere Figure mit der Tabelle und Ihren Werten. (2 figureVTabelleKennwertex.png)

1.3 Simulation des Regelkreises
Simulieren Sie die Einheitssprungantwort des geschlossenen Regelkreises. Wählen Sie hierfür einen geeignete Simulationsdauer simV3DauerRegelx und 10000 Stützstellen simV3SchrittRegelx in diesem Zeitraum.
Speichern Sie ihre Simulationsergebnisse sprungantwortRegelN3x, sprungantwortRegelN4x und sprungantwortRegelN5x. Plotten Sie Ihre Ergebnisse untereinander in einem Subplot. (2 plotVSprungantwortx.png).


Jan S
Moderator

Moderator


Beiträge: 10.964
Anmeldedatum: 08.07.10
Wohnort: Heidelberg
Version: 2009a, 2016b
     Beitrag Verfasst am: 11.07.2020, 17:19     Titel: Re: Reglerauslegung im Zeitberech Matlab/Simulink Lösung+Er
  Antworten mit Zitat      
Hallo mmaa1234,

Das klingt wie eine Hausaufgabenstellung. Hast du eine Frage dazu?

Gruß Jan
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
mmaa1234

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 11.07.2020, 20:59     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo Jan S,
Ich habe versucht einen Plot in MATLAB für die Aufgabe zu schreiben was mir aber leider nicht ganz gelungen ist, da es mir fehlerhaft angezeigt wird.
Mir ist auch nicht ganz klar wie ich die Werte für die Verzugszeit (tu) und der Ausgleichszeit (tg) herausbekomme.


%% Plot

sim('simV3Einheitssprungmeam')
plot(zeitSprungmeam , kSprungmeam , "r");
ylabel("Sprung");
xlabel("Zeit [s]");

title(" Aufgabe 3");
grid on;

hold on;

plot(kSprungmeam , tSprungmeam , "b");


legend("Sprungantwort","Sprung");


figure
subplot(3,2,1)
plot(zeitSprungmeam,kSprungmeam)
title("Aufgabe 3")
xlabel("Zeit[s]")
ylabel("Sprung")
grid on ;
hold on;

vlt kannst du mir einen Tipp geben oder erkennst den Fehler.
LG danke für deine Antwort
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2020 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.