WICHTIG: Der Betrieb von goMatlab.de wird privat finanziert fortgesetzt. - Mehr Infos...

Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Partner:




Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Schwellwert für RGB-Bild

 

stick_thai
Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 27
Anmeldedatum: 25.03.10
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 31.03.2010, 19:17     Titel: Schwellwert für RGB-Bild
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

ich habe eine Frage zum Schwellwertoperator in Matlab. Bei einem Bild mit nur einem Farbkanal kann man ja ganz einfach einen Schwellwert mit "<" setzen. Wie macht man das aber, wenn man z.B. alle roten Muster in einem Bild sucht? Also wenn die Bedingung gilt, dass ich alle Grauwerte in Kanal 1 suche, die größer als der entsprechende Grauwert in Kanal 2 und 3 zusammen ist.

Vielen Dank für eure Hilfe!
stick_thai.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 24.425
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 31.03.2010, 20:28     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

wie wärs mit
Code:
A(A(:,:,1) > A(:,:,2) + A(:,:,3))

Grüße,
Harald
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
stick_thai
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 27
Anmeldedatum: 25.03.10
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 31.03.2010, 21:14     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hi Harald,

danke für die schnelle Antwort!
Gibt es eigentlich die Möglichkeit, dass am Ende gleich die Spalten- und Zeilenkoordinaten herausspringen? Jetzt scheint es nämlich so zu sein, dass im Ergebnis die Grauwerte aus Kanal 1 stehen, die jene Bedingung erfüllen. Das bringt mich aber nicht weiter, weil es im Kanal 1 noch andere Pixel gibt, die den gleichen Grauwert wie im Ergebnisvektor haben, jedoch nicht die Bedingung erfüllen Sad

Danke für die Hilfe!
stick_thai
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
stick_thai
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 27
Anmeldedatum: 25.03.10
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 31.03.2010, 21:20     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hi,
ich habe es selber herausgefunden:
Code:
find(A(:,:,1) > A(:,:,2) + A(:,:,3))


Vielen Dank nochmals!
stick_thai
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.





 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz | FAQ | goMatlab RSS Button RSS

Hosted by:


Copyright © 2007 - 2024 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.