Simscapeblock mit Variable - Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Bücher:

Fachkräfte:
Softwareentwickler (m/w) automatische Codegenerierung
Umsetzung, Neuprogrammierung und Weiterentwicklung in Simulink, TargetLink und C
EFS - Ingolstadt, Wolfsburg

Informatiker (m/w) für den Bereich Toolkette Embedded Software
Weiterentwicklung einer MATLAB-/Simulink-Toolkette, Automatisierung der Code-Generierung mit TargetLink und Embedded Coder
cbb-Software GmbH - Stuttgart

Entwicklungsingenieur/in Traktionsmotoren
Auslegung von E-Motoren (Konzepte bis Seriendesign) für optimale elektrische Antriebssysteme
LuK GmbH & Co. KG - Bühl

Entwicklungsingenieur (m/w) HiL Modellierung Automotive mit Expertenfunktion
Konzipierung und Entwicklung von komplexen Simulationsmodellen
Bertrandt Technikum GmbH - Ehningen bei Stuttgart

Senior Engineer Electrical (m/w) zur analytischen Modellierung und Simulation von Umrichtersystemen
Entwicklung von Regelungsalgorithmen für Frequenzumrichter durch Modellierung und Simulation
Woodward Kempen GmbH - Kempen

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Simscapeblock mit Variable

 

awls
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 9
Anmeldedatum: 11.05.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 02.08.2017, 11:46     Titel: Simscapeblock mit Variable
  Antworten mit Zitat      
Hallo an Alle,

Ich habe ein thermisches Simscape Modell. In einem "Conductive Heat Transfer" Element möchte ich eine Variable für die "Thermal Conductivity" verwenden. Diese wird ständig während der Simulation neu berechnet und im Workspace gespeichert. Nun ist meine Frage, wie ich es realisieren kann, dass das Element immer die aktuell berechneten Werte für diese Variable verwendet?

So wie ich es jetzt habe, liest das Element am Anfang der Simulation den Variablenwert aus dem Workspace und behält diesen während der gesamten Simulation bei Rolling Eyes
Kann mir da jemand helfen? Sad

Vielen Dank Smile
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 18.805
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2014a
     Beitrag Verfasst am: 04.08.2017, 11:57     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

ich sehe da nur die Möglichkeit, den Wert über set_param zu ändern.
Ob Simscape das zulässt, ist die andere Frage.

Grüße,
Harald
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
awls
Themenstarter

Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 9
Anmeldedatum: 11.05.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 08.08.2017, 11:14     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo Harald,

Danke für deine Hilfe. Smile
Also so wie ich das sehe müsste ich dazu ein Callback in Simscape erstellen, das nach jedem Berechnungsschritt ein m.file mit der set_param Funktion ausführt. Sehe ich das so richtig?

Grüße
awls
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 18.805
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2014a
     Beitrag Verfasst am: 08.08.2017, 11:22     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

ich kenne Simscape nicht wirklich.
Deine Möglichkeit klingt gut. Alternativ könnte man das auf der Simulink-Ebene in einen MATLAB Function - Block packen.

Grüße,
Harald
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
awls
Themenstarter

Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 9
Anmeldedatum: 11.05.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 08.08.2017, 11:38     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ok ich probiere ich mal daran.

Vielen Dank Harald Smile Smile
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
boundary
Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 36
Anmeldedatum: 15.12.15
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 11.08.2017, 22:27     Titel:
  Antworten mit Zitat      
kannst du die Werte nicht vorher berechnen und dann einfach einen Lookup verwenden?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
awls
Themenstarter

Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 9
Anmeldedatum: 11.05.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 30.08.2017, 11:26     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ich konnte das Problem lösen indem ich mir selbst einen Block programmiert habe.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen
.



goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2018 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.