Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Fachkräfte:
weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Simulation zu verschiedenen Zeitpunkten Starten

 

Joern
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 1
Anmeldedatum: 20.09.19
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 20.09.2019, 12:42     Titel: Simulation zu verschiedenen Zeitpunkten Starten
  Antworten mit Zitat      
Hallo zusammen,

ich arbeite gerade mit den "specialized Power Systems von Simscape" und möchte Simulation am liebsten erst nach einer bestimmt Zeit Starten und die Ergebnisse auswerten. Hintergrund ist der, dass mein System zu Anfang schwingt und ich nur den eingeschwungen Zustand haben möchte. Mir wurde erzählt, dass man die Siumlation durchlaufen kann, abspeichert und dann zuverschiedenen Zeitpunkten Starten kann. Leider habe ich bisher nicht rausgefunden, wie man das macht. Ich hoffe ihr habt eine Idee, wie ich bei meinen Problem vorgehen kann.

Gruß

Jörn
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


fabianT
Forum-Fortgeschrittener

Forum-Fortgeschrittener


Beiträge: 55
Anmeldedatum: 31.10.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 17.10.2019, 07:06     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hi Joern,

etwas verspätet aber vielleicht hilft es ja noch.

Es gibt folgende Möglichkeiten:

1) Die allgemeine Lösung für alle Simulink basierten Modelle ist, sich die finalen Zustände des Modells zu loggen und damit weiterzurechnen. Die Einstellung dazu findest du in den Configuration Parameters unter Data Import/Export. Schau auch mal in der Doku unter "save final state".

2) In Specialized Technology gibt es im PowerGui Block ein paar Tools, die vielleicht helfen. Über "Machine Initialization" kannst du die Initialwerte für den steady state ermitteln und damit die Simulation starten. Die Option "Steady State" ermittelt dir die Werte für den steady state

3) Wenn du Simscape Components verwendest gibt es im Solver Config Block eine Option "Start simulation from steady state"

VG
Fabian
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2019 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.