Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Fachkräfte:
weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Simulationszeit bei "from workspace" limitiert?

 

MaKie

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 27.03.2019, 16:25     Titel: Simulationszeit bei "from workspace" limitiert?
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

ich will die Temperatur eines Warmwasserhausspeichers in Simulink simulieren.
Mit Testwerten von unter einer Stunde funktioniert mein Modell, allerdings konnte ich bisher noch keine ganze Woche simulieren (am Ende hätte ich gern ein ganzes Jahr).

Mein Zapfprofil habe ich in Excel erstellt,
Spalte A: Zeit (0, 60, 120, ... bis 604 800, d.h. eine volle Woche in Schritten von 60s)
Spalte B: Volumenstrom des entnommenen Wassers (z.B. Duschen)
Spalte C: Temperatur des entnommenen Wassers

Daraus sollte ein Pulssignal entstehen, das 3x/Tag für je wenige Minuten auftritt, dazwischen ist der Wert 0.

Die Excel-Datei habe ich über "Import Data" in Matlab in eine Numeric Matrix verwandelt und in den Workspace gezogen. Von da mittels "from workspace" in Simulink (Interpolate Data kein Häkchen, Holding final Value ausgewählt, sample time = 0).
Bei kurzen Simulationszeiten werden mir die Signale für Volumenstrom und Temperatur angezeigt (blank model nur mit from workspace und scope), bei größeren Zeiten nicht. Ich kann keine richtige Regelmäßigkeit erkennen und frage mich, ob es ein Limit für die Simulationszeit gibt?

Simulationszeiten die Werte ausgeben: 60000, 66000, 132000
Simulationszeiten die KEINE Werte ausgeben: 264000, 61000 (vielleicht weil nicht durch 60 teilbar?)

Ganz lieben Dank im Voraus für die Hilfe!

LG, MaKie


MaKie

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 04.04.2019, 11:56     Titel: gelöst
  Antworten mit Zitat      
Ich habe die Lösung gefunden: Die Schrittweite fix auf 1 setzen. Die Schrittweite war zuvor variabel gewählt, daher wurden einige Werte wegen der vielen Nullwerte übersprungen.
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2019 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.