Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Bücher:

Fachkräfte:
weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Split mit regexp und nur letzten Teil behalten

 

Mmmartina
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 570
Anmeldedatum: 30.10.12
Wohnort: hier
Version: R2011a
     Beitrag Verfasst am: 08.11.2018, 15:08     Titel: Split mit regexp und nur letzten Teil behalten
  Antworten mit Zitat      
Hallo,
ich stehe heute auf dem Schlauch und habe leider keine Zeit mehr zum noch länger ausprobieren.

Ich habe Pfade, von welchen ich den _letzten_ Teil brauche.

Mittels regexp kann ich es an den '/' splitten. Aber ich schaffe es entweder nur, den ersten Teil ('blabla') zu bekommen, oder alle Teile einzeln ('blabla' 'ABC' 'TollesModulElf' 'variable1').

Ich will aber 'variable1' 'variable2' 'variable3' ...

Minimalbeispiel mit dem, was ich gerade ausprobiere:
Code:

inBlock = {'blabla/ABC/TollesModulElf/variable1';
'blabla/ABC/TollesModulZwoelf/variable2';
'blabla/ABC/TollesModulDroelf/variable3'}

regexp(inBlock,'\/','split')  % ->  alle Teile einzeln ('blabla' 'ABC' 'TollesModulElf' 'variable1')
regexp(inBlock,'\/.*$','split') % -> nur ersten Teil ('blabla')
 


Kann mit bitte jemand sagen, was ich übersehe?
_________________

LG
Martina

„Wenn wir bedenken, daß wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt.“ (Mark Twain)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 19.198
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2014a
     Beitrag Verfasst am: 08.11.2018, 15:41     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo Martina,

reguläre Ausdrücke und ich werden wohl nie gute Freunde. Hier ein Ansatz ohne reguläre Ausdrücke:
Code:
allParts = cellfun(@(s) strsplit(s, {'/', '\'}), inBlock, 'UniformOutput', false);
lastParts = cellfun(@(s) s(end), allParts)


Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Mmmartina
Themenstarter

Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 570
Anmeldedatum: 30.10.12
Wohnort: hier
Version: R2011a
     Beitrag Verfasst am: 09.11.2018, 08:48     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Guten Morgen Harald,
die zweite Zeile deiner Lösung hilft mir schon! Denn ich bekomme ja bei der einen Variante auch alle Teile als Ausgabe und kann dann ebenfalls mit deiner cellfun den passenden Teil rausziehen.

Code:

allParts = regexp(inBlock,'\/','split');
lastParts = cellfun(@(s) s(end), allParts);


Danke!
_________________

LG
Martina

„Wenn wir bedenken, daß wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt.“ (Mark Twain)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.



goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2018 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.