Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Fachkräfte:
weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

stl Dateien mit Matlab bearbeiten

 

inchen
Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 12
Anmeldedatum: 19.09.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 19.09.2018, 11:18     Titel: stl Dateien mit Matlab bearbeiten
  Antworten mit Zitat      
Hallo allerseits,
ich bin neu im Forum und auch noch relativ am Anfang was die Anwendung von Matlab angeht. Für eine Studienarbeit brauche ich mal ein wenig Hilfe.

Ich habe eine .stl Datei (Fräser mit 4 Schneiden) in Matlab eingelesen mithilfe eines Programms.
Ausgegeben wird mir der Vektor der Eckpunkte der Facetten (v) und einen Vektor (f) der die drei Elemente von (v) in einer Zeile enthält, die ein Dreieck bilden.
Nun brauche ich ein weiteres Unterprogramm das es möglich macht, nur bestimmte einzelne Dreiecke auszuwählen (z.B. ein Viertel, sodass nur eine Schneide betrachtet wird) die für den weiteren Verlauf wichtig sind. Ist das möglich?
Ich bedanke mich schon im Voraus für die Hilfe (:
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


J0nas
Forum-Century

Forum-Century


Beiträge: 208
Anmeldedatum: 10.09.15
Wohnort: ---
Version: ab 2016a
     Beitrag Verfasst am: 19.09.2018, 12:04     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hi Inchen,

ich versteh' nicht ganz welche Daten v und f jetzt genau enthalten. Enthält v nur die Daten der Facetten in einer Ebene?
Zitat:
[...] Vektor (f) der die drei Elemente von (v) in einer Zeile enthält, die ein Dreieck bilden.

Ist f ein Vektor oder eine Matrix? Und ist in f nur eine Facette enthalten, oder sind dort alle Facetten abgespeichert?

Eine Skizze und/oder Beispieldaten wäre(n) sehr hilfreich.

Grüße
Jonas
_________________

1.) Ask Google & Matlab Documentation
2.) Ask gomatlab.de & Technical Support of MathWorks
3.) Go mad, your problem is unsolvable
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
inchen
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 12
Anmeldedatum: 19.09.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 19.09.2018, 12:20     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo Jonas,
Entschuldige die unverständliche Formulierung. (f) ist natürlich eine Matrix. Die Zeilenanzahl ist dabei gleich der Anzahl der Facetten, die drei Spalten geben die 3 Elemente von (v) an, die ein Dreieck bilden.

Beispieldaten habe ich leider noch nicht :(
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
J0nas
Forum-Century

Forum-Century


Beiträge: 208
Anmeldedatum: 10.09.15
Wohnort: ---
Version: ab 2016a
     Beitrag Verfasst am: 19.09.2018, 12:43     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hi Inchen,

f ist also eine 4x3 Matrix?

Und wie sieht v genau aus? Du hast 4 Facetten -> 12 Eckpunkte. Wie werden die in v eingetragen?

Grüße
Jonas
_________________

1.) Ask Google & Matlab Documentation
2.) Ask gomatlab.de & Technical Support of MathWorks
3.) Go mad, your problem is unsolvable
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
inchen
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 12
Anmeldedatum: 19.09.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 19.09.2018, 12:53     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hey Jonas :)

ja genau (f) ist eine 4x3 Matrix für 4 Dreiecke,
in meinem Fall sind es aber etwas über 5000 wahrscheinlich.

Soweit ich weiß (so wurde es mir erklärt) ist (v) einfach ein Spaltenvektor mit allen eckpunkten. aus der ersten Spalte von (f) kommt dann die Information, welche Zeile aus (v) als erster Punkt ausgelesen werden soll und die anderen beiden Spalten geben dann die anderen zwei Zeilen (Punkte) an, die zusammen ein Dreieck ergeben.
Ich hoffe das ist einigermaßen verständlich erklärt. v und f kommen aus einem .stl einlese Programm, dass ich bereit gestellt bekommen hab.

LG
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
J0nas
Forum-Century

Forum-Century


Beiträge: 208
Anmeldedatum: 10.09.15
Wohnort: ---
Version: ab 2016a
     Beitrag Verfasst am: 20.09.2018, 07:02     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo Inchen,

Zitat:
[...] ist (v) einfach ein Spaltenvektor mit allen eckpunkten

Welche Eckpunkte sind da denn gemeint? Ein Dreieck hat 3 Eckpunkte. Stehen diese alle in einer Zelle (dann verstehe ich allerdings nicht warum man f noch braucht)? Oder stehen in v nur spezielle Eckpunkte? Wenn ja, welche?
Und wie sind v und f sortiert? Wenn das Vektoren/Matritzen sind kannst du ja über
Code:
v(ZEILE) und f(ZEILE,SPALTE)

direkt auf die benötigten Werte zugreifen.

Grüße
Jonas
_________________

1.) Ask Google & Matlab Documentation
2.) Ask gomatlab.de & Technical Support of MathWorks
3.) Go mad, your problem is unsolvable
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
inchen
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 12
Anmeldedatum: 19.09.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 20.09.2018, 12:33     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo Jonas,
in v sind alle Eckpunkte von allen Facetten, f gibt die Information welche zusammen gehören. Das Problem ist, dass ja ich nicht genau weiß, wo welche Facette liegt und welche genau ich brauche. Da der Fräser symmetrisch ist, würde ich gern nur 1/4 betrachten, weiß ja aber nicht genau welche Facetten dieses Viertel beschreiben.

Vielen Dank schon mal !
LG
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2019 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.