Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Bücher:

Anwendungen der Linearen Algebra mit MATLAB

Studierende:
weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

str2double Werte runden

 

Wally

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 04.01.2012, 09:22     Titel: str2double Werte runden
  Antworten mit Zitat      
Hallo zusammen,

Ich habe folgendes Problem und hab hier und bei Google nichts spezifisches gefunden:

Ich muss in einer Funktion txt-Files öffnen (fopen), welche sich in unterschiedlichen Ordnern befinden.

Die Pfad-Struktur sieht in etwa so aus: /dirx/diry/"zahl"/dirz/filename

dirx,diry und dirz sind fix, jedoch in diry befinden sich viele Ordner welche mit Zahlen benannt sind. Da diese von Fall zu Fall unterschiedlich sind habe ich folgenden Lösungsansatz probiert:
Code:

list=dir("/dirx/diry") % liste mit den Zahlenordnern
dirData={list.name};
 

da die nummerische Reihenfolge der Ordner in der Liste nicht stimmt und auch nicht sortierbar ist folgt:
Code:

dirData=str2double(dirData);
dirData=sort(dirData);
 


nun wird z.B aber aus dem Wert 0.2 -> 0.20000. Wenn ich später mit

Code:

folder=dirData(i);
folder=sprintf('%f',folder);
 

in einen char konvertiere, damit ich den Pfad mit strcat(...) zusammensetzen kann, krieg ich eine Fehlermeldung, weil der Pfad nicht /dirx/diry/0.2000000/dirz sondern /dirx/diry/0.2/dirz lautet.

mit folder=sprintf('%1f',folder); kann ich auf 1 stelle nach dem Komma runden. Dooferweise habe ich aber auch Ordner mit ganzen Zahlen, z.b 5 in diry. Wenn ich nun in der schlaufe folder=sprintf('%1f',folder) anwende wird 5 zu 5.0 und dies geht somit auch wieder nicht. Ich glaube ich habe den falschen Lösungsansatz gewählt und stecke irgendwie in ner Sackgasse ^^

über eure Hilfe würde ich mich freuen,

Wally


Wally

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 04.01.2012, 09:59     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Code:

heisst die Lösung... so einfach kanns gehen ^^
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2021 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.