Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Bücher:

Gewöhnliche Differentialgleichungen

Fachkräfte:
weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Struct mit x Felder kürzen

 

ManniAc
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 8
Anmeldedatum: 01.06.19
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 09.06.2020, 18:16     Titel: Struct mit x Felder kürzen
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

ich habe aktuell ein 1x1 Struct mit 22 Feldern.
Jedes der Felder ist eine nx2 Matrix.

Mein Ziel ist, dass ich jedes der Felder euf eine nx1 Matrix kürze und die übriggebliebenen Matrizen zu einer großen nxm Matrix zusammenführe.

Händisch ist das kein Problem. Ich kann, in jedem Feld des Structs, mit einem einzeler die Spalte löschen.

Ich würde das ganze aber gerne automatisieren. Also jedes Feld in dem Struct kürzen.
Wenn ich die Benennung des Feldes habe, ist es ebenfalls einfach.

Was aber, wenn neue Felder im Struct hinzukommen die nicht im Code erfasst sind?
Gibt es eine Funktion, mit der ich einfach alle Felder im Struct kürzen kannn, ohne jedes einzeln anzufassen?

VG
TIm
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


ManniAc
Themenstarter

Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 8
Anmeldedatum: 01.06.19
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 09.06.2020, 19:31     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ich bin schon mal etwas weiter gekommen:

Mein Struct heißt test und hat i Einträge. Testweise schaue ich mir nur den 1 Eintrag an.

Code:

names = fieldnames(test);
eval([names{1} '=test.' names{1}]);

 


Wie schaffe ich es jetzt, dass die erste Spalte meines Felds gelöscht wird?
Ich habe spontan daran gedacht, den obigen Code wie folgt zu ändern:

Code:

names = fieldnames(test);
eval([names{1} '=test.' names{1}(1,:)]);
 


Allerdings sind Matlab und Ich unterschiedlicher Ansicht Smile

VG
Tim
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 21.854
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 10.06.2020, 11:13     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

eval ist keine gute Idee. Vorschlag:

Code:
for k = 1:length(names)
mat(:,k) = test.(names{k})(:,2);
end


Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Jan S
Moderator

Moderator


Beiträge: 10.964
Anmeldedatum: 08.07.10
Wohnort: Heidelberg
Version: 2009a, 2016b
     Beitrag Verfasst am: 27.06.2020, 19:02     Titel: Re: Struct mit x Felder kürzen
  Antworten mit Zitat      
Hallo ManniAc,

Vermeide eval grundsätzlich, denn damit bohrtr man sich ein Loch ins Knie.

Code:
DataC = struct2cell(YourStruct);
DataM = cat(2, DataC{:});
DataM = DataM(:, 1:2:end);

Gruß Jan
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2020 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.