Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Fachkräfte:
weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Summen innerhalb von Vektoren

 

soetzel
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 4
Anmeldedatum: 26.02.08
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 26.02.2008, 23:50     Titel: Summen innerhalb von Vektoren
  Antworten mit Zitat      
Hallo,


Folgendes Problem:

Mein Datensatz besteht aus zwei Spalten (zwei Variablen: id und dauer) und sieht etwa folgendermaßen aus:

id dauer
1 20
1 30
1 35
2 5
2 4
2 6
3 30
3 23
3 22
...

Ich möchte gerne eine neue Spalte erstellen in der die Summe der Spalte Dauer pro id enthalten ist. D.h.

neue Spalte
1 20+30+35
2 5+4+6
3 30+23+22

Leider weiß ich nicht, wie ich die Summenformel sum(dauer) erweitern muss, damit ich das Ergebnis erhalte.

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


nschlange
Ehrenmitglied

Ehrenmitglied



Beiträge: 1.311
Anmeldedatum: 06.09.07
Wohnort: NRW
Version: R2007b
     Beitrag Verfasst am: 27.02.2008, 00:33     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hi,

ist nicht gerade schön, aber so würde es gehen (solange id ganzzahlig ist):
Code:
clear all;
clc;

daten=[ 1 20;
        2 30;
        1 35;
        2 5;
        3 4;
        2 6;
        3 30;
        1 23;
        3 22];
id = unique(daten(:,1));
for i = 1:numel(id)
    idx=find(daten(:,1)==i);
    daten(i,3)=i;
    daten(i,4)=sum(daten(idx,2));
end

_________________

Viele Grüße
nschlange

"Chuck Norris ejakuliert fluessigen Stahl!"
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
 
tompie
Forum-Guru

Forum-Guru


Beiträge: 260
Anmeldedatum: 19.09.07
Wohnort: München
Version: immer alles
     Beitrag Verfasst am: 27.02.2008, 14:05     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

...und das Ganze in komprimierter Form:

Code:
daten=[ 1 20;
        2 30;
        1 35;
        2 5;
        3 4;
        2 6;
        3 30;
        1 23;
        3 22];
   
for i = unique(daten(:,1))'
    daten(i,3)=i;
    daten(i,4)=sum(daten(daten(:,1)==i,2));
end


Wenn man diesen Code versteht, hat man so einige Matlab-Tricks verinnerlicht!

Gruß tompie
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Titus
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 871
Anmeldedatum: 19.07.07
Wohnort: Aachen
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 27.02.2008, 15:48     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Für den Fall, dass Deine id wirklich natürliche Zahlen sind, gibt es hierfür die Funktion accumarray:
Code:
neueSpalte = accumarray(id, dauer); % bzw.
neueSpalte = accumarray(Daten(:,1), Daten(:,2));
 


Ciao,
Titus
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
tompie
Forum-Guru

Forum-Guru


Beiträge: 260
Anmeldedatum: 19.09.07
Wohnort: München
Version: immer alles
     Beitrag Verfasst am: 29.02.2008, 11:15     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

danke für den Hinweis mit accumarray! Die Funktion kannte ich noch gar nicht ...

Gruß tompie
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2019 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.