Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Bücher:

Digitale Signalverarbeitung

Studierende:
weitere Angebote

Partner:




Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

TIA Portal <--> Matlab Datenübertragung via OPC UA

 

El_Pedro86
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 2
Anmeldedatum: 01.08.22
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 01.08.2022, 21:13     Titel: TIA Portal <--> Matlab Datenübertragung via OPC UA
  Antworten mit Zitat      
Hallo ihr Lieben,

ich sitze gerade an meiner Bachelorarbeit und versuche über OPC UA Daten von einer SPS mit Matlab auszulesen. Die Verbindung habe ich hinbekommen, jedoch klappt es mit dem Zugriff nicht. Die SPS Daten befinden sich in einem globalen Datenbaustein und sind für den Lese-/Schreibzugriff durch OPC UA freigegeben.

Ist es wirklich so kompliziert wie ich vermute oder gibt es einen einfachen Code um bspw. auf den Parameter "Solldrehzahl" im Datenbaustein "Prozessdaten" zuzugreifen?

Ich danke Euch und verbleibe mit besten Grüßen,

Pedro
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


steve
Ehrenmitglied

Ehrenmitglied



Beiträge: 1.993
Anmeldedatum: 03.09.07
Wohnort: Wien
Version: R2022a
     Beitrag Verfasst am: 02.08.2022, 07:11     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo Pedro,

was hast du denn bisher versucht und was genau klappt nicht? Gibt es Fehlermeldungen o.ä.?

Gruß
Steve
_________________

>> I told me to.

____________________________________
goMatlab-Knigge - dran gehalten?!
Schon in den FAQ gesucht?
Ist vielleicht bei den Skripten oder den Tutorials was für dich dabei?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
El_Pedro86
Themenstarter

Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 2
Anmeldedatum: 01.08.22
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 02.08.2022, 11:17     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hi! Danke für die schnelle Rückmeldung!

ich habe versucht folgende Anleitung von Siemens auf meine Aufgabe zu übertragen.

https://cache.industry.siemens.com/.....ecases_OPC_DOC_V20_de.pdf

Die Simulink-Geschichte verwirrt mich jedoch ziemlich, da ich kein Matlab Spezi bin.
Ich habe mich an dem Code auf Seite 23 langgehangelt, aber da Simulink bei meinem Programm keine Rolle spielt, klappt das natürlich alles nicht. Ich möchte einfach nur auf ein paar Parameter zugreifen können.

Ich verstehe natürlich, dass man mir nicht alles vorkauen kann, aber vielleicht hast Du ja einen Tipp.

Dankeschön Smile
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2022 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.