Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Bücher:

Studierende:
Praktikant (w/m) Toolentwicklung Matlab
Branche: Beratung, Expertise, Fahrzeugtechnik, Fahrzeugteile, Technische Dienstleistungen
MBtech Group GmbH & Co. KGaA - Fellbach

Abschlussarbeit / Praktikum: Entwicklung Matlab (m/w)
Branche: Informationstechnologie, Elektrotechnik, Elektronik
GIGATRONIK Technologies GmbH - Ulm

Praktikum - Optische Verbrennungsdiagnostik von Zündsystemen mit MATLAB
Branche: mehrere
IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr - Berlin

Bachelor-/Masterarbeit (m/w) in der Softwareentwicklung
Branche: Informationstechnologie, Personal-Dienstleistungen
über Campusjäger GmbH - Karlsruhe

Werkstudent (m/w) - Applikation am Motorprüfstand
Branche: mehrere
IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr - Berlin

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Trajektorie plotten

 

Heber
Forum-Fortgeschrittener

Forum-Fortgeschrittener


Beiträge: 62
Anmeldedatum: 01.02.17
Wohnort: ---
Version: R2013a
     Beitrag Verfasst am: 18.11.2017, 12:50     Titel: Trajektorie plotten
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

ich möchte aus einer DGL des Trajektorie zeichnen. In der DGL kommen die Zustandsgrößen x2, x1 und die Eingangsgröße u vor:

x2d = K1*u - K2*x2 - K3*x1.

und für x1d gilt:

x1d = x2.


das "d" steht für dot also Ableitung. Die K's sind Konstanten.

Wie könnte ich die Trajektorien für x2 plotten?

Danke für eure Anregungen!

Gruß Heber
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 18.638
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2014a
     Beitrag Verfasst am: 18.11.2017, 14:04     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

die DGL für verschiedene Startwerte mit ode45 lösen?

Grüße,
Harald
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Heber
Themenstarter

Forum-Fortgeschrittener

Forum-Fortgeschrittener


Beiträge: 62
Anmeldedatum: 01.02.17
Wohnort: ---
Version: R2013a
     Beitrag Verfasst am: 18.11.2017, 15:32     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Dazu würde man wie vorgehen?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 18.638
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2014a
     Beitrag Verfasst am: 18.11.2017, 15:42     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

für einen Startwert: siehe Doku von ode45.
... und dann eine Schleife über die Startwerte.

Grüße,
Harald
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Heber
Themenstarter

Forum-Fortgeschrittener

Forum-Fortgeschrittener


Beiträge: 62
Anmeldedatum: 01.02.17
Wohnort: ---
Version: R2013a
     Beitrag Verfasst am: 18.11.2017, 19:58     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Verstehe di Beispiele in der Hilfe nicht.

Meine Anfangswerte für x1 und x2 wären eigentlich null. Ebenso der für u

Wenn u nun sich ändert ändern sich x1 und x2

Wie soll ich das Berücksichtigen?

einen Vektor x10 =[] Menge der Anfangswerte und das selbe für x2 und u?

Aber wie baue ich dann die richtig auf?

Außerdem möchte ich später x2 als Funktion von x1 zeichnen lassen.

EDit: Ich habe ja auch für u gar keine DGL...
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 18.638
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2014a
     Beitrag Verfasst am: 18.11.2017, 20:11     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

in welcher Form ist u denn gegeben? Als Funktion, als Tabelle?
So oder so, du musst eben das u in der Funktion verwenden, die aus x das dx berechnet.

Du brauchst die Vektoren überhaupt nicht aufzubauen, das übernimmt ode45.

Das Beispiel "Solve Nonstiff Equation" in der Doku ist sehr ähnlich zu deinem.
Ggf. kann noch das Beispiel "Pass Extra Parameters to ODE Function" hilfreich sein.

Grüße,
Harald
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.



goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2018 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.