Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Bücher:

Modellbildung und Simulation hochdynamischer Fertigungssyste

Fachkräfte:
weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Trapz für RC Glied

 

Christopher_D
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 4
Anmeldedatum: 20.05.20
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 20.05.2020, 21:06     Titel: Trapz für RC Glied
  Antworten mit Zitat      
Hi Leute. Im Anhang habe ich ein Bild mit einer Funktion, welche mit trapz implementiert werden soll, nur leider habe ich keine Ahnung wie.

44EEBF00-1DCA-4A0D-8A6E-2AA073A1242D.png
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  44EEBF00-1DCA-4A0D-8A6E-2AA073A1242D.png
 Dateigröße:  405.54 KB
 Heruntergeladen:  9 mal
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 21.554
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 20.05.2020, 22:06     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

was ist u? Was hast du versucht, und welche Probleme sind dabei aufgetreten?
Der Bildausschnitt legt im übrigen nahe, dass man integral verwenden soll.

Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Christopher_D
Themenstarter

Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 4
Anmeldedatum: 20.05.20
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 20.05.2020, 22:18     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Das ist mal ein größerer Ausschnitt der Aufgabe. Es soll mit Trapz gelöst werden. Das Problem ist, das gänzlich falsche Werte angezeigt werden, denke es liegt an der Verwendung der Funktion. U ist die Spannung. Ist nun aber auch in der Aufgabe zu sehen.

C4649F38-1954-4D24-87FF-7C93C319D19C.png
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  C4649F38-1954-4D24-87FF-7C93C319D19C.png
 Dateigröße:  459.33 KB
 Heruntergeladen:  5 mal
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 21.554
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 20.05.2020, 22:44     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

wie verwendest du die Funktion denn?
Um welches der U geht es?
Wie sollen die Werte sein?

Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Christopher_D
Themenstarter

Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 4
Anmeldedatum: 20.05.20
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 20.05.2020, 22:48     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ich übergebe einmal mein t, also meinen Zeitbereich. Dann übergebe ich das integral und multipliziere es dann nochmal mit dem, was vor dem integralzeichen steht. Es handelt sich dabei um das u(t) welches für jede teilaufgabe angegeben ist. Wie die Werte genau sein sollen, weiß ich nicht, unser Dozent hat nur gesagt, dass sie falsch seien. Wie würdest du das denn lösen? Gegebenenfalls direkt als Berechnung?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 21.554
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 20.05.2020, 23:22     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

poste doch bitte deinen Code statt zu beschreiben was du machst.

Wenn der Dozent sagt, dass die Werte falsch sind, dann wäre es doch naheliegend ihm den Code zu zeigen und ihn zu fragen ob er dir einen Tipp geben kann, was daran falsch ist?

Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Christopher_D
Themenstarter

Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 4
Anmeldedatum: 20.05.20
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 21.05.2020, 09:35     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Das auskommentierte soll es eigentlich werden. U und t werden der Funktion vorher übergeben.

B6C2AD89-2CCC-44BD-9C21-54E456724D8D.jpeg
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  B6C2AD89-2CCC-44BD-9C21-54E456724D8D.jpeg
 Dateigröße:  5.23 MB
 Heruntergeladen:  12 mal
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 21.554
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 21.05.2020, 11:11     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

und was sind t und uc0 bzw. wie werden sie übergeben?
Wenn du den (kompletten!) Code hier rein kopierst, macht es das deutlich einfacher, weil man ihn dann nämlich selbst laufen lassen kann.

Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2020 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.