WICHTIG: Der Betrieb von goMatlab.de wird privat finanziert fortgesetzt. - Mehr Infos...

Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Partner:




Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Unrecognized function or variable 'Xv'

 

maki
Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 32
Anmeldedatum: 23.03.20
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 27.03.2020, 15:20     Titel: Unrecognized function or variable 'Xv'
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

mit dem Code

Code:
%Hauptprogramm zur Seed Train simulation
%Parameter values ALLGEMEIN
t0 =0;
tEnd =100;
y0 = 2;

%Parameter values VCD
%my = 1;
%myd = 0.1;
X0 = 10;

%Parameter values TCD
Klys = 0.005;
Xt0 = 5;

%Parameter values Growth rate (Werte aus Hernandes 2019)
mymax =0.28;
cGlc =0.097;
KsGlc =0.03;
cGln =0.084;
KsGln =0.03;
tlag =24;
alag =0.01;
tm=1;

%Parameter values death rate
mydmin= 0.0005;
mydmax=0.005;

%Parameter values Glucose uptake and glucose concentration
qGlcmax = 1.8*10^-10;
kGlc=10;

%Parameter values Glutamin uptake and glutamin concentration
qGlnmax = 0.8*10^-10;
kGln = 2.5;


%--------------------------Equations--------------------------------------

%VCD Differential equation
[y1,t1] = ode45 (@(t,[b]Xv[/b])LZ(my,myd,X0), [t0, tEnd], y0);
plot (y1,t1)
title('VCD')
xlabel('Time /h')
ylabel('viable cell density /10^6 cells*mL^-1')
legend({'VCD'},'Location','southeast')
%figure

%TCD Differential equation
[y2,t2] = ode45 (@(t,Xt)TCD(X0,my,Klys,Xt0,[b]Xv[/b]), [t0, tEnd], y0);  [b]Xv in dieser Zeile ist der Fehler[/b]
plot (y2,t2)
title('TCD')
xlabel('Time /h')
ylabel('total cell density /10^6 cells*mL^-1')
legend({'TCD'},'Location','southeast')

%Growth rate nach Hernandez
my = mymax * (cGlc/(cGlc+KsGlc))*(cGln/(cGln+KsGln))-(1-(tm/tlag))* alag *mymax;

%Death rate nach Hernandez
myd = mydmin + mydmax * (cGlc/(cGlc+KsGlc))*(cGln/(cGln+KsGln));

%Glucose uptake nach Frahm 2014
qGlc = qGlcmax * (cGlc/(cGlc+kGlc))* (my/(my+mymax)+0.5);

%Glucose concentration Differential equation nach Hernandez/Frahm 2014
[y3,t3] = ode45 (@(t,cGlc)cGlc([b]Xv[/b],qGlc), [t0, tEnd], y0);
plot (y3,t3)
title('Glucose concentration')
xlabel('Time /h')
ylabel('Glucose concentration /mmol*L^-1')
legend({'Glc'},'Location','southeast')
figure

%Glutamine uptake nach Hernandez/Frahm 2014
qGln = qGlnmax * (cGln/(cGln+kGln));

%%Glutamine concentration Differential equation nach Hernandez/Frahm 2014
[y4,t4] = ode45 (@(t,cGlc)cGln([b]Xv[/b],qGln), [t0, tEnd], y0);
plot (y4,t4)
title('Glutamine concentration')
xlabel('Time /h')
ylabel('Glutamine concentration /mmol*L^-1')
legend({'Gln'},'Location','southeast')
figure


und den Functions
%Function call VCD

function [b]dXv_dt[/b]=LZ (my, myd, X0)
[b]dXv_d[/b]t= (my-myd)*X0;
end
%Function call TCD
function dXt_dt =TCD (X0,my,Klys,Xt0,[b]Xv[/b])
dXt_dt = X0 * my - Klys * (Xt0-[b]Xv[/b]);
end

%Function call Glucose concentration

function dcGlc_dt =cGlc ([b]Xv[/b],qGlc)
dcGlc_dt = -[b]Xv [/b]*qGlc;
end

%Function call Glutamine concentration

function dcGln_dt =cGln ([b]Xv[/b],qGln)
dcGln_dt = -[b]Xv [/b]*qGln;
end


erhalte ich folgende Fehlermeldung:

Unrecognized function or variable 'Xv'.

Error in Untitled12>@(t,Xt)TCD(X0,my,Klys,Xt0,Xv) (line 51)
[y2,t2] = ode45 (@(t,Xt)TCD(X0,my,Klys,Xt0,Xv), [t0, tEnd], y0);

Error in odearguments (line 90)
f0 = feval(ode,t0,y0,args{:}); % ODE15I sets args{1} to yp0.

Error in ode45 (line 115)
odearguments(FcnHandlesUsed, solver_name, ode, tspan, y0, options, varargin);

Error in Untitled12 (line 51)
[y2,t2] = ode45 (@(t,Xt)TCD(X0,my,Klys,Xt0,Xv), [t0, tEnd], y0);


Debugging gibt mir den Fehler in besagter Zeile 51 an. Xv kommt vorher schon als Ergebnis der DGL "VCD" vor, weshalb ich den Fehler nicht ganz verstehe. Zur Übersicht habe ich alle Xv als Dick markiert.

Wie gehe ich weiter voran?

Vielen Dank!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 24.425
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 27.03.2020, 15:53     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

im Grunde ähnliche Probleme wie im letzten Beitrag.
@(t,Xv)LZ(my,myd,X0) ist nicht sinnvoll, da weder t noch Xv weiterverwendet werden.
Sinnvoll könnte z.B. sein
@(t,Xv)LZ(my,myd,Xv)

Ich kann dir nur empfehlen, diese Seite sehr genau durchzugehen:
https://www.mathworks.com/help/opti.....ing-extra-parameters.html

Zitat:
Xv kommt vorher schon als Ergebnis der DGL "VCD" vor

Nein, das ist nur die "Dummy Variable" für das Function Handle. Das Ergebnis sind t1 und y1.

Es ist auch nicht sinnvoll, zwei DGLen in dieser Form nacheinander zu lösen, da die Zeitschritte für die eine DGL ja anders sein können als für die andere. Das sollte also zu einem System von DGLen zusammengefasst werden.

Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
maki
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 32
Anmeldedatum: 23.03.20
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 17.04.2020, 08:48     Titel:
  Antworten mit Zitat      
verspätetes Dankeschön!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.





 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz | FAQ | goMatlab RSS Button RSS

Hosted by:


Copyright © 2007 - 2024 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.