Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Studierende:
weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Unterschiedliche Vektoren analysieren mit Schleife

 

greenecitrus
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 3
Anmeldedatum: 02.11.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 25.04.2019, 15:11     Titel: Unterschiedliche Vektoren analysieren mit Schleife
  Antworten mit Zitat      
Hallo!

Ich habe derzeit ein Programm, bei dem ich eine Messdatenreihe, in der für einen Monat minütlich Messwerte aufgezeichnet wurden. Ich habe nun jeden Tag in einen eigenen Vektor geschrieben und möchte gerne erreichen, dass jeder Vektor ausgewertet wird und beispielsweise das Tagesmaximum und Minimum, sowie das arithmetrische Mittel bestimmt werden. Ich habe die Vektoren wie folgt bezeichnet:


pH1=...;
pH2=...;


Die Zahl hinter der Messgröße steht für die den Tag des Monats.

Kann ich nun mit einer kleinen Schleife o.ä. erreichen, dass quasi jeder Vektor einmal durchlaufen wird und die Auswertung vorgenommen wird? Wie geht das? Optimalerweise möchte ich danach quasi einen Monatsvektor erstellen, der wie folgt aussehen sollte:


Tagesmaximum(:,1)=max(pH1);
Tagesmaximum(:,2)=max(pH2);


Ich danke im Voraus für die Bemühungen und hoffe, dass ich mein Anliegen verständlich ausgedrückt habe!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Ken-Guru
Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 24
Anmeldedatum: 17.04.19
Wohnort: ---
Version: 2018a
     Beitrag Verfasst am: 25.04.2019, 15:27     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo, ich hab dir mal ein kleines Beispiel zusammen gestellt:


Code:

%Daten
P1=[1 2 4 5];
P2=[31 21 46 40 20];
P3=[398 942 250 202 660 152];
% Anzahl der Daten
Anzahl_der_vaktoren=3;
% Ergebnisvektor für Minima
minima=zeros(Anzahl_der_vaktoren,1);

for i=1:Anzahl_der_vaktoren
    Name=eval(['P' num2str(i)]) %Variablen Name bestimmen
    % Auswertung
    minima(i)=min(Name);
end

disp(minima)% Ausgabe

 



LG
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
greenecitrus
Themenstarter

Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 3
Anmeldedatum: 02.11.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 26.04.2019, 15:15     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ich danke dir, das ist super!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2019 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.