WICHTIG: Der Betrieb von goMatlab.de wird privat finanziert fortgesetzt. - Mehr Infos...

Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Partner:




Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

unvollständiger pcolor plot

 

lukasso

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 01.04.2018, 21:02     Titel: unvollständiger pcolor plot
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

ich komm nicht dahinter warum bei dem plot, bei dem ein 6x6 Feld rauskommen sollte, nur ein 5x5 als Ergebnis ausgegeben wird.

Code:

x=1:1:6
y=1:1:6
[X,Y] = meshgrid(x,y);

test=[0, 1, 2, 2, 1, 0; 0, 1, 2, 2, 1, 0; ...
         0, 1, 2, 2, 1, 0; 0, 1, 2, 2, 1, 0; ...
         0, 1, 2, 2, 1, 0; 0, 1, 2, 2, 1, 0;]
figure;
pcolor(X,Y,test);
 


Ich freu mich über eure Hilfe!

lg,
lukas


Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 24.425
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 01.04.2018, 21:36     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

aus der Doku:
Zitat:
MATLAB® creates a pseudocolor plot using each set of four adjacent points in C to define a surface rectangle (i.e., cell).

(entscheidend ist der Teil nach "using")

Grüße,
Harald
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
lukasso

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 01.04.2018, 21:50     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Aha, danke! Wie geh ich vor wenn ich alle meine Felder sehen möchte? zumindest symmetrisch sollte es aussehen.
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 24.425
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 01.04.2018, 22:28     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

entweder du passt die Matrix so an, wie du's brauchst (z.B. Anfügen von Nullen an den Seiten) oder du nutzt eine andere Funktion, z.B. heatmap .

Grüße,
Harald
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
lukasso

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 03.04.2018, 08:16     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo!

Danke schon mal für deine Hilfe!

Die Lösung mit den Nullen anhängen kommt mir unsauber vor. Vl ist aber auch mein Weg das zu programmieren so umständlich. Kannst du mir kurz (wenn möglich am obigen bsp) erklären wie du das machen würdest.
Da ich in Octave arbeite, gibt es die function heatmap scheinbar nicht.

Gibt es sonst noch andere Vorschläge?
Um mich nochmal klar auszudrücken: ich möchte einfach die Werte einer Matrix mittels farbcode in 2D plotten.

Danke vielmals! Ich weiß eure Hilfe zu schätzen.

lg,
Lukas
 
lukasso

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 03.04.2018, 08:24     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Das hier wär meine Lösung, die zwar funktioniert, aber ich halte sie noch für unsauber.

Code:

x=1:1:6
y=1:1:6
[X,Y] = meshgrid(x,y);

was=[0, 1, 2, 2, 1, 0; 0, 1, 2, 2, 1, 0; ...
         0, 1, 2, 2, 1, 0; 0, 1, 2, 2, 1, 0; ...
         0, 1, 2, 2, 1, 0; 0, 1, 2, 2, 1, 0]

figure;
pcolor(X,Y,was);

[zeilen spalten]=size(was)

add1=zeros(1,spalten)
add2=zeros(zeilen+1,1)
was2=[was; add1]
was2=[was2 add2]
figure;
pcolor(was2);
 
 
lukasso

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 03.04.2018, 08:28     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Für unsauber halte ich obige lösung weil sie mir nicht erlaubt
Code:
zu verwenden. im beispiel fällt das nicht auf, doch wenn man physische längen darstellen möchte (mit einheiten), so kann das nicht mehr auf der achse dargestellt werden. Es wird lediglich die anzahl der kästchen dargestellt.
 
lukasso

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 03.04.2018, 18:06     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ok, habs gelöst. 'imagesc' macht genau was ich will.
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 24.425
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 03.04.2018, 19:01     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

schön, dass das Problem gelöst ist. Zwei kleine Vorschläge:
- Die "See also"-Liste am Ende der Doku einer Funktion durchschauen, wenn ein Befehl nicht genau das gewünschte macht. Ich bin davon ausgegangen, dass du auf die Gitterlinien von pcolor wertlegst.
- Wenn du Octave verwendest, Fragen bitte ins Octave-Unterforum.

Grüße,
Harald
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.





 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz | FAQ | goMatlab RSS Button RSS

Hosted by:


Copyright © 2007 - 2024 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.