Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Bücher:

Digitale Signalverarbeitung

Studierende:
weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Variablen aus Header auslesen

 

Goku
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 2
Anmeldedatum: 24.11.11
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 24.11.2011, 17:30     Titel: Variablen aus Header auslesen
  Antworten mit Zitat      
Hallo,
habe bisher leider nichts dazu gefunden und würde mich über Hilfe freuen.

Ich schreibe an einem Skript, das einzelne Messwerte 2D mit ThiessenPolygonen zu einer Fläche interpoliert.

Jetzt habe ich eine Matrix die die Grundfläche für diese Interpolation bereitstellt als ASCII-Datei. Wie ich die Datei unterhalb des Headers auslese weiß ich bereits, nicht aber, wie ich die Variablen aus dem Header übernehmen kann.

Ich hatte es mit folgendem Befehl versucht:

Code:

load ('', 'Test-Raster.txt', 'Eckpunkt', 'Aufloesung', 'Fehlwert', 'EZG')
 


für folgende Datei:

Code:
Eckpunkt = [1, 1]   % Koordinaten des Eckpunkts oben links
Aufloesung = 1      % Auslösung des Rasters in km
Fehlwert = -9999   % Deklaration der Fehlwerte
EZG = 1         % Markierung eines Rasterpunktes als EZG
-9999   -9999   -9999   1   -9999   -9999
-9999   1   1   1   -9999   -9999
1   1   1   1   1   -9999
1   1   1   1   1   1
-9999   1   1   1   1   1
-9999   -9999   1   1   1   -9999


Vielleicht weiß jemand wie das geht? Vielen Dank im Voraus.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


dino
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 5
Anmeldedatum: 25.11.11
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 25.11.2011, 17:24     Titel:
  Antworten mit Zitat      
ich denke da müsstest du die Daten per fscanf oder fgetl
per hand aus der Datei auslesen

bin aber kein Experte
so würde es aber gehen
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Goku
Themenstarter

Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 2
Anmeldedatum: 24.11.11
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 28.11.2011, 16:50     Titel: Dann stell ich die Frage nochmal anders
  Antworten mit Zitat      
Okay, dann noch was anderes. Eventuell habe ich nur die Syntax von "load" nicht begriffen.

Kann ich damit:

Code:
load ('', 'Test-Raster.txt', 'Eckpunkt', 'Aufloesung', 'Fehlwert', 'EZG')


Variablen vlt. nur aus einem .m File lesen? oder gibts einen Befehl, der im Prinzip folgendes macht:
Code:

lade_variablen_aus_ascii( 'Dateiname', 'Variabel1', 'Var... (...) , Zeile(1 bis 5))


Danke für die Antwort.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2021 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.