Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Bücher:

Fachkräfte:
weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Verbraucher modellieren

 

McLabb
Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 18
Anmeldedatum: 03.09.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 03.09.2018, 20:10     Titel: Verbraucher modellieren
  Antworten mit Zitat      
Hallo,
habe eine Aufgabe einen Verbraucher zu modellieren mit Simulink. Mir fehlt da aber leider eine Idee, wie man zum Beispiel eine Waschmaschine oder Ähnliches modellieren könnte.

Wäre dankbar für ein paar Ansätze
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


J0nas
Forum-Century

Forum-Century


Beiträge: 206
Anmeldedatum: 10.09.15
Wohnort: ---
Version: ab 2016a
     Beitrag Verfasst am: 04.09.2018, 06:19     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

irgendwelche Vorgaben was Eingangs- und Ausgangsgrößen angeht? Oder wie kommst du auf die Waschmaschine?
Welche Ideen hattest du bisher, also was das Modellieren des Verbrauchers angeht? Du brauchst auf jeden Fall Eingangs- und Ausgangsgrößen und musst dann überlegen wie die zusammenhängen und das dann in die Mitte setzen Wink

Grüße
Jonas
_________________

1.) Ask Google & Matlab Documentation
2.) Ask gomatlab.de & Technical Support of MathWorks
3.) Go mad, your problem is unsolvable
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
McLabb
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 18
Anmeldedatum: 03.09.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 05.09.2018, 08:47     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Habe eine Excel Tabelle mit der Leistungsaufnahme von Verbrauchern. Es sind ganz viele Geräte aufgelistet.
Es geht um Verbaucher im Haushalt. Weil es ganz viele Geräte sind, denke ich mittlerweile an eine Look up tabelle, die mit den Daten aus der Exel Datei fülle.
Daraus erstelle ich einen Plot

Könnte man so machen oder?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
J0nas
Forum-Century

Forum-Century


Beiträge: 206
Anmeldedatum: 10.09.15
Wohnort: ---
Version: ab 2016a
     Beitrag Verfasst am: 05.09.2018, 09:03     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

Ich weiß ja gar nicht was genau gefragt ist.
Zitat:
Es sind ganz viele Geräte aufgelistet.

Nur verschiedenen Geräte oder auch Daten dazu?
Zitat:
Weil es ganz viele Geräte sind, denke ich mittlerweile an eine Look up tabelle,


Ist die Aufgabe jetzt einen Verbraucher zu modellieren bei dem man eine bestimmte Eingangsgröße hat und anhand derer eine bestimmte Ausgangsgröße bestimmen/berechnen muss? Oder hat man als "Eingangsgröße" ein Gerätetyp (z.B. "Ofen") und muss dann ausgeben (aus der Tabelle lesen) was für einen Verbrauch dieses Gerät hat?

Grüße
Jonas
_________________

1.) Ask Google & Matlab Documentation
2.) Ask gomatlab.de & Technical Support of MathWorks
3.) Go mad, your problem is unsolvable
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
McLabb
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 18
Anmeldedatum: 03.09.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 05.09.2018, 11:29     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Eine Excel Tabelle ist gegeben mit ganz vielen Daten, unter anderem: Typ des Gerätes (z.B Waschmaschine, TV, Ofen usw.), Energieverbrauch von jeweiligen Gerät ( im Standby Modus, im An Modus, ... ), Uhrzeit.
Die Aufgabe lautet: die Verbraucher zu modellieren und ein Lastprofil zu erstellen mit Matlab/Simulink.

Daher war die Idee eine 1D Look up Tabelle zu nutzen.

Als Eingang für die Look Up Tabelle nehme ich dann die Uhrzeit, und in dem Block für die Look up Tabelle programmiere ich dann den Verbrauch rein und erhalte einen Plot, wo man einen Verbrauch zu einem bestimmten Zeitpunkt sieht.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
J0nas
Forum-Century

Forum-Century


Beiträge: 206
Anmeldedatum: 10.09.15
Wohnort: ---
Version: ab 2016a
     Beitrag Verfasst am: 05.09.2018, 11:54     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

du könntest natürlich auch einen Multiport Switch nehmen, der als Eingänge die Verbräuche deines Geräts in den jeweiligen Zuständen hat und mit Hilfe von einem Lastprofil geschaltet wird. Das Lastprofil kann über eine Stufenfunktion vorgegeben werden.
Dann kannst du über einen Integrator die verbrauchte Energie berechnen.
Über Plots kannst du dir dann sowohl den momentanen Verbrauch als auch die gesamte, verbrauchte Energie anzeigen lassen.

Du könntest die Verbräuche (und eventuell das Lastprofil) natürlich auch noch abhängig von deinem gewählten Gerät machen, dann hast du die ganze Tabelle abgedeckt.

Grüße
Jonas
_________________

1.) Ask Google & Matlab Documentation
2.) Ask gomatlab.de & Technical Support of MathWorks
3.) Go mad, your problem is unsolvable
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
McLabb
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 18
Anmeldedatum: 03.09.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 06.09.2018, 13:10     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo, Jonas.

Danke erstmal für den Tipp.
Werde das mal so testen
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
McLabb
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 18
Anmeldedatum: 03.09.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 06.09.2018, 19:38     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Jonas,

also verstehe ich das richtig?
1. Dann brauche ich pro Gerät einen Switch und die Anzahl an Eingängen pro Switch entspricht der Anzahl der Zustände, also zum Beispiel 2 Zustände => 2 Eingänge + der Steuereingang? An den Steuereingang lege ich dann das Lastprofil quasi an?
2. Wie sieht das mit der Zeit aus? Denn der momentane Verbrauch gilt für einen bestimmten Zeitpunkt. Wenn man die Simulation dann mehrere Sekunden laufen lässt, heißt das ja dann, dass der momentane Verbrauch konstant ist über einen längeren Zeitraum, was dann aber nicht der Fall.

Doch irgendwie eine Look Up Tabelle einbauen?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.



goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2018 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.