Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Bücher:

Studierende:
weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Vergleich zweier Matrizen auf Aehnlichkeit

 

RatioTM
Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 15
Anmeldedatum: 24.04.18
Wohnort: Genf
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 09.08.2018, 15:03     Titel: Vergleich zweier Matrizen auf Aehnlichkeit
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

Ich habe zwei unterschiedlich lange Matrizen, zum Beispiel:

a= [0.005; 0.9; 1.653; 900.654]
b= [23.898; 4.123; 13.948; 5; 0.922; 0.7; 1.64535; 0.0046]

Diese moechte ich miteinander vergleichen und in einer Cell matrix sortieren. Das heisst, ich moechte dass die Werte in b, die zu a aehnlich sind (0.0046 und 0.922) in einer double matrix der cell stehen und die restlichen Werte in einer anderen.

Meine vorgehensweise bisher ist viel zu aufwaendig:

Code:

function C= compare(A,B)
% B-A
C = [];
for i=1:size(A,1)
    for j=1:size(B,1)
        if all(A(i,2:end) == B(j,2:end))
            C = [C;[B(j,1)-A(i,1) A(i,2:end)]];
            % Kein break hier, weil es ja mehere Zeilen
            % geben kann mit dieser Struktur            
        end
     end
end

 

Code:
Test=compare(a,b)
test= Test(:,1)<0.02 && Test(:,1)>0.02
indx= find(Test)
T= Test(indx,:)
 


So kann ich die Matrizen zwar miteinander vergleichen und auch Werte finden, jedoch muss das meiner Meinung nach deutlich schneller moeglich sein. Habt ihr Tipps/ Ideen?

Vielen Dank und VG!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Jan S
Moderator

Moderator


Beiträge: 10.749
Anmeldedatum: 08.07.10
Wohnort: Heidelberg
Version: 2009a, 2016b
     Beitrag Verfasst am: 09.08.2018, 18:10     Titel: Re: Vergleich zweier Matrizen auf Aehnlichkeit
  Antworten mit Zitat      
Hallo RatioTM,

Wie ist denn "ähnlich" definiert?
Meinst Du wirklich "Matrizen", oder geht es um Vektoren, die Du elementweise vergleichen möchtest?
Was heißt "in einer Cell matrix sortieren" - nach welchem Kriterium? Der Größe nach?

Dies ist mir ein Rätsel:
Code:
if all(A(i,2:end) == B(j,2:end))

Wie soll das funktionieren bei Spalten-Vektoren? Da ist "2:end" als 2. Index die leere Menge, oder?
Und Wie kommt es zu:
Code:
C = [C;[B(j,1)-A(i,1) A(i,2:end)]];

Ich verstehe nicht, was dies mit der Erklärung zu tun hat.

Gruß, Jan
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.



goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2018 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.