WICHTIG: Der Betrieb von goMatlab.de wird privat finanziert fortgesetzt. - Mehr Infos...

Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Partner:




Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Vergleiche mit mehrerern signalen

 

Hashtag
Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 32
Anmeldedatum: 09.07.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 23.10.2018, 13:16     Titel: Vergleiche mit mehrerern signalen
  Antworten mit Zitat      
Hallo Community,

ich will ein Vergleich machen

xy ist ein Signal das zeitlich abläuft und immer das selbe ist

ab sind verschiedene Signale die nacheinander in "ab" eingesetzt werden sollen.
die signale von ab stehen alle im selben struct.

if xy >= (ein Wert) && ab => 1

(hier soll dann der Signalname von ab stehen bzw erstmal mit disp() angezeigt werden)

end
 

kann mir jemand helfen
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 24.455
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 24.10.2018, 15:20     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

aus dem Code wird nicht klar, was du meinst.

Soll ein Wert von ab >= 1 sein oder alle?
Soll ein Wert von xy >= (ein Wert) sein oder alle?

Vor allem: die Bedingungen sind unabhängig voneinander. Was hat das dann mit einem Vergleich zu tun?

Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Hashtag
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 32
Anmeldedatum: 09.07.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 24.10.2018, 15:26     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo Harald,

ich habe bereits was zusammengeschustert aber komme nicht weiter.

Code:


    Signal = Signale.Status;
   
   
       

   
        for i=1:length(Signal)
         
           
     
        if Signal(i) == 8 && var2(i).signal == 1 && Signal(i+1) > 8
            disp('Schleife1')
        end
       

        if Signal(i) == 9 && var2(i).signal == 1 && Signal(i+1) > 9
            disp('Schleife2')
        end

 
        if Signal(i) == 10 && var2(i).signal == 1 &&Signal(i+1) > 10
            disp('Schleife3')
        end

   
        if Signal(i) == 11 && var2(i).signal == 1 && Signal(i+1) > 11
            disp('Schleife4')
        end
        end

 


Als Fehlermeldung bekomme ich "Index exceeds matrix dimensions."
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 24.455
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 24.10.2018, 15:33     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

vermutlich solltest du die Schleife bis length(signal)-1 laufen lassen, sonst gibt es Probleme mit i+1.

Ansonsten lässt sich ohne Beispieldaten wenig dazu sagen.

Für den Vergleich mehrerer Signale könnte z.B. structfun helfen.

Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Hashtag
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 32
Anmeldedatum: 09.07.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 25.10.2018, 10:12     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Vielen Dank.

jetzt bekomme ich die Meldung "
Operands to the || and && operators must be convertible to logical scalar
values."

[EDITED, Jan, Bitte keine Kopie der vollständigen vorherigen Nachricht einfügen - Danke!]
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Jan S
Moderator

Moderator


Beiträge: 11.057
Anmeldedatum: 08.07.10
Wohnort: Heidelberg
Version: 2009a, 2016b
     Beitrag Verfasst am: 25.10.2018, 10:45     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo Hashtag,

Bitte poste immer die Code-Zeile, die scheitert, und eine Kopie der Fehlermeldung. Danke!

Ich rate mal, dass "var2(i).signal" ein Vektor ist. Dann wird in "Signal(i) == 8 && var2(i).signal" der &&-Operator auf ein Array angewendet, statt auf einen Skalar. Aber was soll die Zeile dann genau bewirken?

Gruß, Jan
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Hashtag
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 32
Anmeldedatum: 09.07.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 25.10.2018, 10:49     Titel:
  Antworten mit Zitat      
if Signal(i) == 8 && var2(i).signal == 1 && Signal(i+1) > 8
            disp('Schleife1')
        end


Ich möchte mit der Zeile Signal und var2 an den gleichen stellen vergleichen. ergo wenn Signal(i) von 8 auf größer 8 wechselt möchte ich wissen ob auch var zum selben zeitpunkt auf von 0 auf 1 springt.

Ich hoffe das war verständlich Smile
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 24.455
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 25.10.2018, 11:38     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

wir können nur raten, wie var2 aufgebaut ist.
Wenn wie von Jan angenommen var2(i).Signal ein Vektor ist, dann passt das mit deiner Beschreibung nicht zusammen. Vielleicht sollte es etwas wie var2(k).Signal(i) sein, so dass du aus dem k-ten Signal das i-te Element ist? Leider kann man da nur raten.

Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Hashtag
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 32
Anmeldedatum: 09.07.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 25.10.2018, 11:48     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Genau so ist es aufgebaut, mir ist vorhin auch aufgefallen das ich leider das (i) hinter dem Signal nicht hatte.

Leider kann ich von meinem Rechner an der Hochschule keine Bilder teilen sonst würde ich den aufbau von var2 teilen als Bild.

Ist aber ein 1*82 Struct mit 5 feldern

feld 1 | name | signal | aktivierungen | datum | zeit

ich möchte auf signal zugreifen und die werte

[EDITED, Jan, Bitte keine Kopie der vollständigen vorherigen Nachricht einfügen - Danke!]
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Jan S
Moderator

Moderator


Beiträge: 11.057
Anmeldedatum: 08.07.10
Wohnort: Heidelberg
Version: 2009a, 2016b
     Beitrag Verfasst am: 25.10.2018, 12:49     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo Hashtag,

Bitte zitiere nicht die gesamte vorherige Nachricht, denn das halbiert die Informationsdichte. Danke.

Ist Dein Problem damit also schon gelöst?
Zitat:
mir ist vorhin auch aufgefallen das ich leider das (i) hinter dem Signal nicht hatte.

Meinst Du hinter "Signal" oder hinter "var2(i).signal"?

Gruß, Jan
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Hashtag
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 32
Anmeldedatum: 09.07.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 25.10.2018, 12:51     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Genau das meine ich. Mein Problem ist mittlerweile gelöst Smile

Danke euch.

[EDITED, Jan, Bitte nicht die gesamte vorhergehende Nachricht zitieren - Danke!]
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.





 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz | FAQ | goMatlab RSS Button RSS

Hosted by:


Copyright © 2007 - 2024 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.