Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Bücher:

Regelungstechnik 2

Fachkräfte:
weitere Angebote

Partner:




Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Verläufe schneiden und Übereinander legen

 

Kp24
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 1
Anmeldedatum: 13.01.23
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 13.01.2023, 20:14     Titel: Verläufe schneiden und Übereinander legen
  Antworten mit Zitat      
Hey zusammen,
ich bin gerade an meiner Bachelorarbeit und muss Daten auswerten. Leider habe ich noch nie mit matlab gearbeitet und stehe kurz vor der abgabe. Aus diesem grund würde ich mich über jegliche Hilfe freuen. Folgendes Szenario:
Ich habe Proben gefräst und hab mit einer Messplattform Kräfte und mit einem Ae Sensor Beschleunigungen aufgenommen. Diese legen als asc datei vor.
Zudem hab ich ein Skript für Matlab bekommen. Das plottet Kräfte (in x,y und z Richtung), Beschleunigungen (in x, y und z) und noch Frequenzen.
Jetzt will ich z.b. 3 Datein nehmen und diese übereinander legen um die Verläufe miteinander zu vergleichen.
Da ich aber die Messungen immer manuell begonnen und gestoppt habe, sind die Verläufe zeitversetzt, d.h. eine direkte Überlagerung würde nichts bringen. Aus diesem Grund müssen die Verläufe der Kraft und des Ae Sensors "geschnitten" werden. Also d.h. angenommen Matlab soll die Kraftverläufe erst ab +- 3N plotten und diese dann in einem Diagramm (in alle Richtungen) überlagert darstellen, damit diese ich diese mit einander vergleichen kann.
Der Ae sensor soll dann nur Beschleunigungen ab +-0,7 plotten und übereinanderlegen
Und die Frequenzen können direkt über einander gelegt werden.
Unten ist der bisherige Code.

Weiß einer zufällig wie ich vorgehen muss? im Internet heißt es ich muss mit Schleifen arbeiten, jedoch habe ich leider keine Ahnung wie und wo ich diese einfügen muss.

ich bedank mich schon mal vielmals.

Code:
ode:
clear all
close all


%% Initialize variables.
[filename,path] = uigetfile('C:\Users\User\Documents\1 Abschlussarbeit\1 Versuche\richtige_Versuche\*.asc');
%comma2point_overwrite ([filename,path])


%% Setup the Import Options and import the data
opts = delimitedTextImportOptions("NumVariables", 7);

% Specify range and delimiter
opts.DataLines = [8, Inf];
opts.Delimiter = ";";

% Specify column names and types
opts.VariableNames = ["DASYLabV120001", "VarName2", "VarName3", "VarName4","VarName5", "VarName6", "VarName7"];
opts.VariableTypes = ["double", "double", "double", "double","double", "double", "double"];

% Specify file level properties
opts.ExtraColumnsRule = "ignore";
opts.EmptyLineRule = "read";

% Specify variable properties
opts = setvaropts(opts, ["DASYLabV120001", "VarName2", "VarName3", "VarName4","VarName5", "VarName6", "VarName7"], "TrimNonNumeric", true);
opts = setvaropts(opts, ["DASYLabV120001", "VarName2", "VarName3", "VarName4","VarName5", "VarName6", "VarName7"], "DecimalSeparator", ",");
opts = setvaropts(opts, ["DASYLabV120001", "VarName2", "VarName3", "VarName4","VarName5", "VarName6", "VarName7"], "ThousandsSeparator", ".");

% Import the data
A = readtable([path '\' filename], opts);

%% Convert to output type
delta = 1/100000;
Fs =1/delta;
data = table2array(A);
n =250/(12*10^-3*pi);
vf = n*3*0.08/60;
%[start,stop] = startstopSignalForce(data(:,2), vf, Fs);
% start = 1;
% stop = length(data(:,1));
Fx = data(:,4);
Fy= data(:,3);
Fz =data(:,2);

ae_x = data(:,5);
ae_y = data(:,6);
ae_z = data(:,7);
%% Clear temporary variables
clear opts
%delta=6.66667E-005;
%delta=1/100000;

delta = 1.0000e-04;
%Hd =Filter_Force(1/delta);
time = 0:delta:length(Fx)*delta-delta; %an Abtastrate anpassen
    time = time.';

    figure()
    subplot(3,1,1)
    hold on
    plot(time,Fx, 'lineWidth',1.5)
    yline(0, 'HandleVisibility','off');
    box on
    grid minor
    ax = gca;
    ax.MinorGridAlpha = 0.4;
    ax.MinorGridLineStyle = '-';
    set(gcf,'Color','White');
    set(gca,'FontSize',12);
    ylabel('force  in N');
    xlabel('time in s');
    title('Fx');
    %xlim([0 0.2])
   
 

   subplot(3,1,2)
    plot(time,Fy, 'lineWidth',1.5)
     yline(0, 'HandleVisibility','off');
    box on
    grid minor
    ax = gca;
    ax.MinorGridAlpha = 0.4;
    ax.MinorGridLineStyle = '-';
    set(gcf,'Color','White');
    set(gca,'FontSize',12);
    ylabel('force z in N');
    xlabel('time in s');
    title('Fy');
    %xlim([0 0.2])
    hold on
   
   subplot(3,1,3)
    plot(time, Fz, 'lineWidth',1.5)
     yline(0, 'HandleVisibility','off');
    box on
    grid minor
    ax = gca;
    ax.MinorGridAlpha = 0.4;
    ax.MinorGridLineStyle = '-';
    set(gcf,'Color','White');
    set(gca,'FontSize',12);
    ylabel('force z in N');
    xlabel('time in s');
    title('Fz');
    %xlim([0 0.2])

%% FFT
[fx,Px] = calcFFTSpec(Fx,Fs);
% [fae,Pae] = calcFFTSpec(ae_x,Fs);
[fy,Py] = calcFFTSpec(Fy,Fs);
[fz,Pz] = calcFFTSpec(Fz,Fs);
% %
figure()
subplot(3,1,1)
plot(fx,Px)
title('Spectrum of Fx')
xlabel('f (Hz)')
ylabel('|P(f)|')
%xlim([0 4000])

subplot(3,1,2)
plot(fy,Py)
title('Spectrum of Fy')
xlabel('f (Hz)')
ylabel('|P(f)|')
%xlim([0 4000])

subplot(3,1,3)
plot(fz,Pz)
title('Spectrum of Fz')
xlabel('f (Hz)')
ylabel('|P(f)|')
%xlim([0 4000])
%% ae sensor
figure
plot(ae_x);
hold on;
plot(ae_y);
hold on;
plot(ae_z);
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.





 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2023 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.