WICHTIG: Der Betrieb von goMatlab.de wird privat finanziert fortgesetzt. - Mehr Infos...

Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Partner:




Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Verschieben des eigentlichen Plots in der Figure

 

tobi249

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 30.03.2023, 11:11     Titel: Verschieben des eigentlichen Plots in der Figure
  Antworten mit Zitat      
Guten Tag,

ich würde gerne das eigentliche Diagramm in der Figure nach links verschieben (s. Anhang), damit rechts Platz wird, um das weiße (noch leere) Textfeld an der rechten Seite anordnen zu können.

Leider gibts es auf matlab.com unter "figure properties" extrem viele Einstellungen und ich weiß nicht, welche ich anwenden soll.

Der bisherige Code lautet:

Fenstername = "TestBildRechts";
set(0,'defaultfigurecolor',[1 1 1]) %Diagrammhintergrund immer weiß
fig=figure('Name',Fenstername,'NumberTitle','off');
set(fig,'units','normalized','outerposition',[.1 0.04 0.7 .9]);
PaperSize=[16 10]; %in cm
set(fig,'PaperSize', PaperSize, 'Resize', 'off', 'units','centimeters','position',[0 0 PaperSize(1) PaperSize(2)]);
set(0, 'DefaultAxesColor','w');
FS=18; %Schriftgröße für Achsenbeschriftung einstellen 17?
set(0, 'DefaultAxesFontSize',FS);
set(0, 'DefaultAxesFontName','Arial');
set(0, 'DefaultAxesFontWeight','normal');
set(0, 'DefaultTextColor','k'); % Schriftfarbe = schwarz
set(0, 'DefaultTextFontName','Arial');
set(0, 'DefaultTextFontSize',FS);
set(gca,'FontSize',FS); %Schriftgröße der Achsenbeschrfitung
set(gca,'FontName', 'Arial'); %Schriftart der Achsenbeschrfitung
set(gca,'FontWeight','bold');
set(gca, 'XColor', 'k'); %Farbe der x-Achsenbeschriftung
set(gca, 'YColor', 'k'); %Farbe der ersten y-Achsenbeschriftung

Danke und Gruß

Beispiel figure.png
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Beispiel figure.png
 Dateigröße:  61.44 KB
 Heruntergeladen:  142 mal


Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 24.460
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 03.04.2023, 08:43     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

die entscheidende Eigenschaft sollte neben OuterPosition (verwendest du bereits) Position sein.

Zumindest hier werden die Eigenschaften gruppiert, und die Eigenschaften unter Position and Size sind nicht allzu viele:
https://de.mathworks.com/help/matla.....operties.html#d124e461865

Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
tobi249

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 03.04.2023, 12:00     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Guten Tag,

vielen Dank für die Antwort.

Den Befehl "Position" verwende ich bereits 2 Zeilen unterhalb der ersten figure-Befehlszeile. So wie ich es verstanden haben, ist dies wichtig für den Abschließenden Print-Befehl und verändert auch je nach den eingegebenen Werten das ausgegebene Bild.

Die Funktion "outerposition" funktioniert wie es ein soll (Beschreibt, wo die figure auf meinem Bildschirm erscheint). Der Befehl "innerpositon" jedoch zeigt keine Wirkung (bspw. "... 'innerposition',[.1 .1 .7. 7]). So wie ich es unter von Ihnen angegebenen Link verstehe, könnte "innerposition" jedoch der passende Befehl sein. Haben Sie eine Idee, woran es liegen kann?

VG und vielen Dank
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 24.460
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 03.04.2023, 13:40     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

ich habe nochmal genauer drauf geschaut: wenn ich das richtig verstehe, müssen hier nicht die Eigenschaften der Figure, sondern des Koordinatensystems angepasst werden.

Die Verwendung von gca in dieser Form ist ohnehin etwas gefährlich, weil man eventuell ein anderes Koordinatensystem anspricht als man möchte. Meine Empfehlung wäre also:
Code:
ax = axes('units', 'normalized', 'position', ...);
set(ax, ...


Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
tobi249

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 17.04.2023, 15:45     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

mit dem Befehl "ax = ..." erzeuge ich leider nur ein neues KO-System, das ursprüngliche bleibt jedoch bestehen und das neue kommt nur dabei. Auch wenn ich alle set(gca, ...) - Befehle lösche bzw. mit einem Prozentzeichen inaktiv stelle, bleibt das Diagramm so wie es ist, also genau mittig zentriert. So bekomme ich die weiße Box nicht nach rechts.

An welcher Stelle muss ich nachbessern? Vielen Dank für Ihre Hilfe!
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 24.460
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 17.04.2023, 17:05     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

wenn du das so machst wie ich meinte, sollte nur ein Koordinatensystem erzeugt werden, und das an einer von dir gewählten Position.

Code:
Fenstername = "TestBildRechts";
set(0,'defaultfigurecolor',[1 1 1]) %Diagrammhintergrund immer weiß
fig=figure('Name',Fenstername,'NumberTitle','off');
ax = axes('units', 'normalized', 'position', [0.1 0.1 0.4 0.8]);
set(fig,'units','normalized','outerposition',[.1 0.04 0.7 .9]);
PaperSize=[16 10]; %in cm
set(fig,'PaperSize', PaperSize, 'Resize', 'off', 'units','centimeters','position',[0 0 PaperSize(1) PaperSize(2)]);
set(0, 'DefaultAxesColor','w');
FS=18; %Schriftgröße für Achsenbeschriftung einstellen 17?
set(0, 'DefaultAxesFontSize',FS);
set(0, 'DefaultAxesFontName','Arial');
set(0, 'DefaultAxesFontWeight','normal');
set(0, 'DefaultTextColor','k'); % Schriftfarbe = schwarz
set(0, 'DefaultTextFontName','Arial');
set(0, 'DefaultTextFontSize',FS);
set(ax,'FontSize',FS); %Schriftgröße der Achsenbeschrfitung
set(ax,'FontName', 'Arial'); %Schriftart der Achsenbeschrfitung
set(ax,'FontWeight','bold');
set(ax, 'XColor', 'k'); %Farbe der x-Achsenbeschriftung
set(ax, 'YColor', 'k'); %Farbe der ersten y-Achsenbeschriftung


Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.





 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz | FAQ | goMatlab RSS Button RSS

Hosted by:


Copyright © 2007 - 2024 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.