Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Studierende:
Praktikant (w/m) Toolentwicklung Matlab
Branche: Beratung, Expertise, Fahrzeugtechnik, Fahrzeugteile, Technische Dienstleistungen
MBtech Group GmbH & Co. KGaA - Fellbach

Abschlussarbeit / Praktikum: Entwicklung Matlab (m/w)
Branche: Informationstechnologie, Elektrotechnik, Elektronik
GIGATRONIK Technologies GmbH - Ulm

Praktikum - Optische Verbrennungsdiagnostik von Zündsystemen mit MATLAB
Branche: mehrere
IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr - Berlin

Praktikum - Vergleich von MATLAB und Scilab
Branche: mehrere
IAV GmbH - Berlin, Chemnitz

Werkstudent (m/w) im Bereich Funktionsentwicklung für Batterie-Management-Systeme
Branche: Fahrzeugtechnik, Fahrzeugteile, Luft-, Raumfahrttechnik, Maschinenbau
Schaeffler Technologies AG & Co. KG - Karlsruhe

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Wert finden und nachfolgende Werte kopieren

 

fabse8888
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 2
Anmeldedatum: 28.02.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 28.02.2018, 09:32     Titel: Wert finden und nachfolgende Werte kopieren
  Antworten mit Zitat      
Hallo zusammen,

ich bin neu hier im Forum und leider beschäftige ich mich auch noch nicht so lang mit Matlab.

Ich habe eine Frage zur Programmieren.

Wie man einen Wert in einer Matrix findet ist mir klar, nur jetzt möchte ich ausgehend von diesem Wert alle danach kommenden Werte in eine neue Variable kopieren. Oder eben andersherum. Alle Werte die vor diesem Wert kommen löschen. Wichtig ist noch, dass sich der wert immer variiert, den habe ich davor herausgesucht und der steckt in der variable max_spalten.

Der Wert der in max_spalten steckt taucht also in dem Vektor iwo zwischen Stelle 1 und STelle 2000 auf und ist wie gesagt variable. Denke es ist bestimmt einfacher nur die Stellen davor zu löschen. Aber eben auch nur in diesem Bereich 1-2000. Insgesamt ist die Variable 850000 zeilen umfassend, in der auch Werte vor kommen können, die dann wieder durchaus den gleichen Wert enthalten nur an weiter hinterer Stelle.

Hoffe war halbwegs verständlich formuliert:/

VG
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


fabse8888
Themenstarter

Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 2
Anmeldedatum: 28.02.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 28.02.2018, 09:48     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Nochmal drüber nachgedacht..Bringt mich glaub ich auch nicht weiter. Ich brauche den Wert eigtl nur , um ab diesem Wert im Bereich 1-2000 eine nachfolgende Berechnung mit den Werten zu starten und dann das Ergebnis in einen neuen Vektor zu schreiben. Question Question Question Question
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2018 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.