WICHTIG: Der Betrieb von goMatlab.de wird privat finanziert fortgesetzt. - Mehr Infos...

Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Partner:




Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Wie kann man eine Tabelle in einer neuen Matrix umsortieren?

 

Lisa123

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 02.05.2021, 17:32     Titel: Wie kann man eine Tabelle in einer neuen Matrix umsortieren?
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

ich komme bei einer Aufgabe nicht weiter.

Es gibt eine Tabelle mit drei Spalten

Die Elemente der Spalte “A” der Tabelle sollen anders sortiert in die Matrix "sorted" geschrieben werden. Die Zeilen der Matrix entsprechen der Spalte "B" der Tabelle (200 Zeilen) und die Spalten entsprechen der Spalte "C" der Tabelle (120 Spalten).

Weiß vielleicht jemand wie das funktioniert?

Danke im Voraus.


Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 24.453
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 02.05.2021, 18:09     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

ich verstehe nicht mal die Frage. Vielleicht würde ein kleines Beispiel verdeutlichen, was überhaupt gemacht werden soll.

Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Lisa123

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 02.05.2021, 18:52     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hier ist die komplette Aufgabe:

1. Lese die Datei ratings.csv als table ein. Die Tabelle besitzt die vier Spalten “userId”,
“movieId”, “rating” und “timestamp”.
2. Die Elemente der Spalte “rating” der oben eingelesenen Tabelle sollen anders sortiert in die Matrix sortedRatings geschrieben werden. Die Zeilen der Matrix entsprechen der movieId (also 193609 Zeilen) und die Spalten entsprechen der userId (also 610 Spalten).
Somit würde man über den Aufruf sortedRatings(5,10) das Rating von dem
User mit der userId 5 für den Film mit der movieId 10 auslesen (falls dieser den Film
beurteilt hat). Nicht jeder User hat jeden Film bewertet. Trage in diesem Fall eine 0 in die
Matrix ein. Die Spalte “timestamp” ist nicht von Relevanz.


Im Anhang ist ein Ausschnitt aus der Tabelle.

Ich hoffe damit kann man es besser verstehen Smile

Bild_2021-05-02_184741.png
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Bild_2021-05-02_184741.png
 Dateigröße:  97.33 KB
 Heruntergeladen:  283 mal
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 24.453
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 02.05.2021, 20:52     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

ja, das ist verständlich.
Es handelt sich also um eine (Haus-)Aufgabe. Dann die Frage: was hast du versucht, welche Probleme sind dabei aufgetreten?

Man kann die Zeilen-Spalten-Info mit sub2ind in einen linearen Indexvektor umwandeln und so direkt in die vorbelegte Matrix schreiben. Das ist aber wahrscheinlich nicht der Weg, den der Aufgabensteller sich vorgestellt hat.

Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Lisa123

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 03.05.2021, 13:12     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo, danke für die Antwort.

Ich hab schon einiges ausprobiert..erst habe ich die Tabelle als Matrix und die einzelnen Spalten als Vektoren importiert und dann versucht sie irgendwie in eine neue Matrix zu bekommen. Da die Größe der Spalten und Zeilen nicht gepasst hat, habe ich eine neue mit der richtigen Anzahl gemacht und dachte, man könnte vielleicht irgendwie die Einsen durch die Elemente der Spalte rating ersetzen aber ich glaube das funktioniert auch nicht..Gibt es vielleicht eine Funktion mit der man die Werte der Zeilen den Spalten zuordnen kann?

LG


>> sortedRatings=[ratings(:,1)];
>> sortedRatings1=[rating movieId];
>> sortedRatings1(:,2)=1:193609;
Unable to perform assignment because the size of the left side is 100836-by-1 and the size of the right
side is 1-by-193609.

>> sortedRatings1=[rating movieId userId];
Error using horzcat
Dimensions of arrays being concatenated are not consistent.

>> sortedRatings1=[userId];
>> sortedRating=rating(193609,610);
Index in position 1 exceeds array bounds (must not exceed 100836).

>> sortedRatings=ones(193609,610);
>> sortedRatings(:,1)=1:193609;
>> sortedRatings(1,:)=1:610;
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 24.453
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 03.05.2021, 13:17     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

ein Problem ist, dass du wohl teilweise Zeilen und Spalten verwechselst.
sub2ind hatte ich ja schon vorgeschlagen. Ein kleines, wirklich konkretes Beispiel wäre hilfreich (und bitte wenn als Datei anhängen, nicht als Screenshot - sonst kann man nicht damit arbeiten).

Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.





 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz | FAQ | goMatlab RSS Button RSS

Hosted by:


Copyright © 2007 - 2024 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.